tribu hostel isla holbox

Warum Isla Holbox die chilligste Insel in Mexiko ist!

Hi, schön dass Du hier bist! Kennst Du schon meine Backpacking Packliste?
Willst Du auch ortsunabhängig Arbeiten? Dann komm am 09.05. zu unserem Event in Berlin: DNX - Digitale Nomaden Konferenz! Für mehr Tipps werde Fan auf Facebook!

Mexiko für Backpacker

Backpacking Mexiko - Birds Isla Holbox

Wenn Du einen Backpacking Trip nach Mexiko planst wirst Du sehr schnell zu hören bekommen dass Yucatan der südliche Zipfel von Mexiko an der Karibikküste schon überfüllt ist von Touristen.

Wenn Du nur an Cancún oder Playa del Carmen denkst ist da auch was dran. Da die meisten Flieger wie Condor in Cancún landen ist die Isla Mujeres aufgrund ihrer Lage eine erste gute Ausweichmöglichkeit.

Wohin dann in Yucatan?

Wenn Du es so richtig Backpacker-Like haben willst musst Du in den Norden von Yucatan nach Isla Holbox. Es liegt nicht auf der typischen Route von Reisenden und die Insel ist daher noch sehr ursprünglich.

Das merkt man schon daran dass von Cancún aus kein “ADO Bus” sondern nur der 2nd Class “Mayab Bus” in den Norden fährt.

Was macht Isla Holbox so liebenswert?

Backpacking Mexiko - Streets Isla HolboxIsla Holbox hat mich ein bischen an die Gili Islands in Indonesien erinnert oder auch das ein oder andere Fischerdorf auf den Philippinen.

Denn: Es gibt keine Strassen sondern nur Sandwege. Die Insel ist nur 30 km lang. Entweder läufst Du einfach zu Fuß, leihst ein Fahrrad aus oder nimmst ein Golf Cart (Taxi). Daher geht es auch gemütlich zu und es gibt nette kleine Cafés, Restaurants,  knallbunte karibische Häuser und freundliche Einheimische.

Die Strände auf Holbox sind sehr urprünglich. Das bedeutet, dass auch mal einiges Backpacking Mexiko - Isla Holboxan Gestrüpp angespült wird bis hin zu kleinen Stachelrochen (ja, Stachelrochen und nicht nur einer) die dann austrocknen.

Als ich dort war sah es allerdings ganz besonders wild aus da 10 Tage vorher ein mittelschwerer Sturm gewütet hatte. Trotzdem hat Holbox seinen eigenen Charme.

Wenn es regnet bilden sich auf den sandigen Wegen riesen große Pfützen die Du durchqueren musst. Die Regenzeit (ursprünglich Mai – Jun & Sep – Nov) würde ich  eher vermeiden. Aufgrund der Mangroven auf der Insel ist dann auch die Mückensituation nervig. Insbesondere bei und einige Stunden nach dem Sonnenuntergang stechen die Mücken am meisten.

Backpacking Mexiko - gestrandeter RochenAufgrund der weltweiten Klimasituation wird das Wetter aber immer unberechenbarer. So kann es also auch mal passieren dass es regnet wenn es eigentlich nicht so sein sollte und umgekehrt…

Welche Unterkunft ist gut?

Das bekannteste Hostel für Backpacker ist wohl das farbenfrohe “Tribu HostelBackpacking Mexiko - Shake isla Holbox mit seinen chill-out Hängematten.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich gut. In den Doppelzimmern fühlst Du Dich schon fast wie im Hotel.

Wenn Du zur Abwechslung gerne mal selber kochst kannst Du Dich freuen: Das Hostel verfügt über eine Top ausgestattete Küche.

Der Monkey’s Supermarkt ist günstig um Lebensmittel zu besorgen und in der Nähe vom Square gibt es auch einen kleinen Laden mit Gemüse & Früchten.

Auch um Programm kümmert sich das Tribu Team: Sie bieten zum Beispiel Quiz-Nights, Fireball-Workshops oder sogar Spanischkurse an.

backpacking mexiko - tribu hostelDer Strand direkt vor dem Tribu ist nicht ganz so gut geeignet zum Baden dafür läufst Du einfach den Beach etwas rauf in Richtung “Town”. Punta Coco und Punta Mosquito sind ansonsten auch noch zwei  bekannte Spots.

Aber Achtung: Das Tribu ist vor allem zur Hauptsaison schnell ausgebucht. Es gibt aber noch einige weitere nette Budget-Unterkünfte. Zum Beispiel das Hostel Ida y Vuelta das neben Dorm Rooms auch Bungalows hat.

Was kannst Du auf der Insel machen?

Bird Watching

Richtig geil ist eine Tour mit dem Kanu auf den Wasserwegen die durch die Insel gehen. Hier siehst Du neben einen Haufen Flamingos in freier Wildbahn und aus nächster Nähe und mit ein bischen Glück sogar die ortsansässigen Krokodile. Wir sind unter einer Schlange hergefahren vor der der Guide selbst Angst hatte. Eine Kanutour wird beim Tribu aber auch anderswo auf der Insel angeboten.

Backpacking Mexiko - Relaxing Isla Holbox

Alternativ kannst Du eine Boot-Tour auf die kleinen Inseln “Isla Pajaros” und “Isla Passion” machen um einige der 150 dort lebenden Vogelarten in Action zu erleben. Den Pelican siehst Du sowieso an jeder Ecke.

Whale Shark Swimming

Walhaie – Haufenweise. Das ist der Grund warum es viele Traveler nach Holbox verschlägt. Dafür musst Du aber von Mitte Mai bis Mitte September auf Holbox sein. Der beste Monat ist JULI.

Mehr Infos: www.holboxislandtours.com.

Wie kommst Du nach Isla Holbox?

backpacking mexiko - bus nach chiquila

Um nach Isla Holbox zu kommen nimmst Du den 2nd Class Bus “Mayab” von Cancún bis nach Chiquila. Das dauert ungefähr 3,5 Stunden und kostet nicht viel.

Nach der Ankunft wartet schon die Fähre (nimm ruhig die “Slow Ferry”, die kommt nur kurze Zeit nach der anderen teureren Fähre an) die nochmal ca. 30 Minuten braucht. Vom Ferry Dock kannst Du ohne Probleme zu den Unterkünften laufen

backpacking Mexiko - Fähre nach Isla Holbox

 

Backpacking Mexiko - Chiquila - Isla HolboxBackpacking Mexiko - Kanu fahren

Backpacking Mexiko - Flamingos

Backpacking Mexiko - Liegen Isla Holbox

Welche weiteren Hotspots gibt es in Yucatán, Mexiko?

Yucatán eignet sich hervorragend für eine Reisedauer von 2-4 Wochen. Du kannst je nach dem worauf Du stehst auswählen oder kombinieren zwischen:

Beach & Tauchen
Isla Mujeres 
– Isla Cozumel
– Tulúm
– Laguna Bacalar (See)
– Xcalak

City
- Mérida
- Campeche 
– San Cristobál (Colonial Town)

Maya Culture 
– Cobá
– Chichén Itza
- Calakmul
- Palenque

Tipp: Wenn Du in Mexiko online Arbeiten und immer stabiles WLAN haben willst hol’ Dir eine SIM Karte und ein Datenpaket von Telcel. Mehr dazu hier.

Hol' Dir die kostenlose Reisecheck- und Packliste
  • Packliste zum Ausdrucken & Abhaken
  • Checkliste für die Reiseplanung
  • Exklusive Reisetipps