ESTA für polnische Staatsbürger

Seit dem 11. November können polnische Staatsbürger vom vereinfachten ESTA-Einreiseverfahren Gebrauch machen und somit als Mitglied des U.S. Visa Waiver Program ohne Reisevisum in die Vereinigten Staaten von Amerika reisen.

Diese Öffnung des Visa-Waiver-Programms ist die Folge einer intensiven Zusammenarbeit der beiden Länder. Demnach hat Polen alle nötigen beidseitigen Vereinbarung bezüglich der inneren Sicherheit unterzeichnet und zusätzlich die von US-Seiten angestrebte Ablehnungsrate bei B-1/B-2 Visa-Anträgen erreicht. Für das Jahr zum Ende September 2019 erreichte Polen eine Ablehnungsrate von unter 3% in den genannten Visakategorien.

Der finale Termin zum Eintritt in das Visa Waiver Program kann weitere drei bis fünf Monate in Anspruch nehmen, das finale Datum wird durch den Secretary of Homeland Security bekannt gegeben.

Voraussetzungen für polnische Staatsbürger zur Einreise per ESTA in die USA:

  • Polnische Staatsbürgerschaft
  • Besitz eines elektronisch lesbaren Reisepasses (ePass)
  • Aufenthalt in den USA zu touristischen und geschäftlichen Zwecken
  • Aufenthaltsdauer maximal 90 Tage ab dem Tag der Einreise

ESTA Antrag für polnische Staatsbürger

Nach finaler Aufnahme in das U.S. Visa Waiver Program können polnische Staatsbürger ihren ESTA Antrag über die offizielle Webseite des amerikanischen Heimatschutzministeriums beantragen. Das Formular findet sich unter https://esta.cbp.dhs.gov/.

Zurück: Alle Informationen im Überblick