Yoga auf Reisen – meine persönlichen Empfehlungen

Viele Leute fragen mich immer wieder, wie ich es bezüglich Yoga und Meditation auf Reisen mache, welche Yogamatte ich nutze, welche Yoga Kleidung ich trage, welche Yoga Kurse ich besuche oder welche Yoga-App ich nutze und warum ich überhaupt Yoga mache. Ganz einfach: ich liebe Yoga! Für mich ist Yoga der perfekte Ausgleich…

Visionen für die Zukunft: Mein Mindmovie!

Hast du schon mal von Dr. Joe Dispenza gehört? Das ist ein bekannter Hirnforscher, der sich seit Jahrzehnten mit dem menschlichen Geist befasst. Er untersucht, wie in unserem Gehirn sogenannte Muster entstehen, die steuern, was und wie wir denken, fühlen und handeln. Damit beeinflussen wir nämlich unsere tägliche Realität. Spannend, oder? Gerade war…

Warum ich keine Sonnencreme mehr benutze

Wie du vielleicht schon weißt, ernähre ich mich seit ca. 2,5 Jahren bewusst gesund und vegan. Ich fühle mich wacher, entspannter und insgesamt viel wohler dadurch. Doch der Körper nimmt nicht nur über die Ernährung Stoffe auf, sondern auch durch die Sonne, die Luft … und durch Kosmetik. Unsere Haut ist unser größtes…

Meine 4 Kriterien, nach denen ich meine Reiseziele aussuche

Wie du weißt, bin ich seit Jahren nonstop in der Welt unterwegs. Da ich von unterwegs aus arbeite, gibt es gewisse Dinge, die ein Ort haben muss, an den ich reise – wie zum Beispiel eine gute Internetverbindung. Manche Leute, die in einem „normalen“ 9-to-5-Job sind, können sich vielleicht nicht vorstellen, dass es…

Warum reist du? Die 6 menschlichen Bedürfnisse (nach Tony Robbins)

Hast du dich schon mal gefragt, warum du so gerne durch die Welt reist oder reisen willst? Abgesehen davon, dass du andere Länder und Kulturen sehen möchtest – was ist dein tiefer innerer Antrieb, der dich zum Reisen bringt? Vor Kurzem war ich auf einem Event von Tony Robbins. Falls du noch nichts…

Hallo, ich bin’s! – Co-Autorin Ulli neu an Bord von Travelicia

Heute ist mein großer Tag und ich darf mich als neue Co-Autorin von Travelicia vorstellen. Hat es sich also doppelt gelohnt, die Welt zu bereisen und einen nicht immer geradlinigen Lebenslauf hinzulegen. Während meiner letzten Rucksackreisen habe ich meine Familie und meine Freunde immer mit Reiseberichten per E-Mail versorgt. Feli hat mir oft…