Reisepackliste: Tops & Flops

Auf der Suche nach einer Reisecheck- und Packliste? Hier findest Du unsere ultimativen Checklisten zum Ausdrucken und Ankreuzen.

Ein kleiner Überblick für Euch welche Gegenstände meiner Packliste sich trotz aller Planung für die aktuelle Backpacking Reise nach Südostasien doch als Top oder Flop herausgestellt haben:

Top:

  • iPad mit Neoprenhülle und Bluetooth Tastatur für das iPad
  • Dreifachstecker
  • selbstaufblasbares Travelkopfkissen – leider ist es in Myanmar vom Boot ins Wasser gefallen
  • Pacsafe 12 Liter für MacBook, iPad und Wertsachen mit passendem, großen Zahlenschloss von ABUS
  • Reisepasskopie laminiert
  • Währungstabellen
  • Seiden-Moneybelt
  • Pack-Elemente um Dinge im Rucksack einfacher wieder zu finden.
  • Sarong Tuch
  • Buffy Tuch und Cappy

Flop:

  • Weltreiseadapter – den veralteten asiatischen 3er Stecker deckt er nicht ab. Ansonsten aber schon TOP
  • Mini Föhn – obwohl ich ihn einmal gebraucht hab weil ich Cola über meine Tastatur veschüttet habe
  • leichte Trekkingschuhe – irgendwie ist der Trip doch mehr auf Wassersport hinausgelaufen
  • Immodium – Bekämpft nur Symptome nicht Ursache besser sind Kohletabletten
  • Dünnes Seiden Schlafsack Inlay – auf dieser Reise nicht nötig gewesen. Es gab immer ordentliche Bettwäsche
  • zu viele T-Shirts mitgenommen
  • Reiseführer – einer war aufgrund einer Planänderung zuviel
  • Rucksack – super, aber er war zu groß da ich nach zahlreichen Reisen jetzt wirklich mit wenig Kram klarkomme.
  • Schwarzbrot – zerkrümelt besser wären einzeln verpackte gewesen
  • Cargobag den man beim Flug um den Rucksack legt- war nett zum Test aber es reicht den Rucksack mit Flossen nach hinten aufzugeben und alle Schnallen gut zuzuziehen.
  • Taschenmesser – gone. Ich schaffe es immer wieder es bei Flügen im Handgepäck zu haben. Es fehlt nicht.

Im Paket auf dem Landweg nach Deutschland für ein paar Euro:

  • Trekkingschuhe
  • Schlafsack Inlay
  • Ein paar T-Shirts

Update: Das Packet ist aus den Philippinen sogar heil angekommen.

Aber: So ganz kann man es vorher nie wissen. Also nach bestem Wissen und Gewissen einpacken. Hier findet Ihr eine komplette Packliste für Backpacker sowie die TOP Gegenstände auf Reisen.


Travelicia empfiehlt: Für Deine Reisen empfehlen wir Dir die kostenlose DKB Kreditkarte mit der Du weltweit kostenfrei Geld abheben kannst. Unseren Testbericht findest du hier.

Ich freue mich auf deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.