The Story of Travelicia

Hi, schön dass Du hier bist!
Kennst Du schon meine ultimative Backpacking Packliste und hast du dich schon für meinen kostenlosen Travelicia Newsletter eingetragen? Für mehr Tipps werde Fan auf Facebook und Teil der kostenlosen Travelicia CONNECT Facebook Gruppe!

Liebe Leser!

Travelicia ist ein Reiseportal bei dem ich mein gesammeltes Wissen zu den Themen Reisen und Arbeiten mit Euch teilen möchte. Es soll nicht nur als Hilfe für alle dienen, die zum ersten Mal einen Backpacking Trip oder eine Weltreise planen sondern auch für alle die Arbeiten und Reisen verbinden möchten. Work & Travel, Freiwilligenprojekte, Digitale Nomaden – you all find it here.

Ich freue mich wenn auch die erfahrenen Traveller unter Euch Ihre Meinung ergänzen oder meine Informationen vervollständigen. Vielleicht gibt es ja sogar für Euch noch einen brauchbaren Tipp oder die ein oder andere Anregung für Euch.

Wie kam es zu Travelicia?

Ende letzten Jahres habe ich meinen Job in der Berliner Online Szene gekündigt um mich wieder auf den Weg zu machen: Nach Asien. Ich hatte mir fest vorgenommen das Wort Online nach über 5 Jahren in der Branche für mindestens 5 Monate nicht in den Mund zu nehmen. Aber schon auf der Einweihnungsparty meiner Freundin Nadja aus Berlin kurz vor meiner Abreise wurde ich eines besseren belehrt. Alle haben mich dazu motiviert einen Reiseblog zu schreiben damit sie an meinen Erlebnissen teilhaben können.

Na gut, also habe ich mir zunächst die Domain travelicia.de, wie könnte sie auch anders heißen, gesichert und einen Blog aufgesetzt aber allen gesagt sie sollen bloß nicht zu viel erwarten. Nach den ersten paar Wochen “offline” hat es mir aber dann doch Spaß gemacht alle mit lockeren Berichten und ein paar Fotos auf dem Laufenden zu halten. Mit einem iPad am Strand und passender Bluetooth Tastatur und Wasser vor der Nase war das ja auch recht easy.

Bis der Tag kam an dem mein Fotoapparat den Geist aufgegeben hat. Da hatte ich plötzlich keine Lust mehr zu schreiben da ich auch keine Fotos mehr posten konnte. Der private Asien Blog war damit Geschichte.

Irgendwie habe ich dann Lust bekommen mein schon länger geplantes Projekt wieder in Angriff zu nehmen: Meine jahrelang gesammelten Infos rund um die oben genannten Themen auf ein Informationsportal zu bringen und mit allen zu teilen.

Mit Travelicia habe ich jetzt auch mal eine Antwort für alle die auch gerne länger als Backpacker durch die Welt reisen möchten oder Arbeiten und Reisen verbinden wollen und mich nach meinen Erfahrungen und Organisationstipps fragen.

Alle Artikel sind subjektiv und auf keinen Fall als der einzig richtige Weg zu sehen.

Ich wünsche Euch viel Spass beim Lesen und freue mich auf Euer Feedback und vor allem auch über Kommentare. Neu hier? Hier findest Du die wichtigsten Artikel auf einen Blick. Und hier gibt es mehr  und meine aktuelle Bucketlist zu erfahren.

Schaut doch auch mal auf Facebook vorbei und erzählt mir von Euren Reisen und Plänen!

eure-feli

 


Für Deine Reisen empfehle ich Dir die kostenlose DKB Kreditkarte mit der Du weltweit kostenfrei Geld abheben kannst.

Meine Empfehlung: Die kostenlose DKB Karte

Ich freue mich auf deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.