Ist mein Reisepass geeignet um mit ESTA zu reisen?

Um einen ESTA Antrag zu stellen, musst du die Reisepassnummer eines gültigen, biometrischen Reisepasses (ePass) angeben, der noch mindestens bis zum Tag der Ausreise gültig ist. Wenn du unter 24 Jahre alt bist, ist dein Reisepass für sechs Jahre gültig, Reisepässe von über 24-Jährigen haben eine Gültigkeit von zehn Jahren. Den elektronischen Pass kannst du ganz einfach bei deinem Bürgeramt beantragen – dafür musst du folgende Dokumente mitnehmen:

  • aktuelles, biometrisches Passfoto (mindestens 35 x 45 mm groß)
  • alter Reisepass
  • gültiger Lichtbildausweis, z.B. Personalausweis
  • Heiratsurkunde (nur bei Änderung des Nachnamens)
  • Geburtsurkunde (nur wenn kein gültiger Lichtbildausweis vorliegt)

Neben der Vorlage dieser Dokumente werden auch Fingerabdrücke genommen, die im Chip des Reisepasses gespeichert werden.

Die Bearbeitungszeit beträgt etwa vier bis sechs Wochen. Du kannst den Reisepass aber auch im Expressverfahren beantragen, dabei wird die Bearbeitungszeit auf 72 Stunden reduziert. Dafür fallen dann aber auch zusätzliche Kosten an.

Die Kosten für einen “normalen” Reisepass sind, wie auch die Gültigkeit, von deinem Alter abhängig. Unter 24-Jährige zahlen für einen 32-seitigen Reisepass 37,50€, über 24-Jährige müssen dafür 60€ bezahlen.

Zurück: Alle Informationen zum ESTA