Backpacking Länder

Es gibt eigentlich keinen Ort auf dieser Erde, in den sich eine Rucksackreise nicht lohnen würde. Doch einige Länder tun sich aufgrund ihrer guten Infrastruktur, ihrer günstigen Lebenshaltungskosten, ihrer Reisesicherheit und ihrer idealen klimatischen Bedingungen besonders hervor und sind im Laufe der Jahre zu wahren Backpacker/Backpacking-Hochburgen geworden. Welche Region dein ganz persönliches Paradies ist oder wird, hängt auch davon ab, was du suchst: Sind es endlos lange Strände oder die Berge? Interessierst du dich für alte Kulturen und historische Ethnien? Fühlst du dich umgeben von vielen Menschen wohler oder zieht es dich in einsame Gegenden? Willst du viele exotische Tiere sehen, das beste Essen deines Lebens probieren, tauchen gehen oder möglichst mit vielen Einheimischen in Kontakt treten?

Auch dein Reisestil ist ausschlaggebend, ob du dich in einem Land gut aufgehoben fühlst oder nicht. Wenn du beispielsweise auf eigene Faust losziehst, sollte es vielleicht besser eine Region sein, die als sicher gilt. Ist dein Budget wirklich sehr überschaubar, bietet sich ein Land mit niedrigen Lebenshaltungskosten an, damit du am Ende nicht jeden Cent zweimal umdrehen musst. Doch keine Sorge, auf unserem Planeten ist für jeden Backpacker das ideale Reiseland dabei – und bestimmt wird es nicht bei einem bleiben! Aber gerade wenn du am Anfang deiner Backpacker-Karriere stehst, ist es nicht gerade leicht, sich nur eine oder zwei dieser tollen Destinationen auszusuchen. Hier erfährst du alles über die besten Reiseländer und erhältst hilfreiche Tipps.

Asien

Backpacking in Asien

Vor allem in Südostasien kannst du sicher und günstig reisen. Viele Backpacker starten ihr erstes Rucksack-Abenteuer daher in Ländern wie Thailand oder Vietnam. Doch auch erfahrene Reisende finden auf diesem vielseitigen Kontinent zahlreiche Destinationen mit immer neuen Eindrücken und Herausforderungen.

China

Hongkong

Indien

Indonesien

Japan

Kambodscha

Laos

Malaysia

Malediven

Mongolei

Myanmar

Nepal

Philippinen

Singapur

Sri Lanka

Thailand

Vietnam

Dubai

Nordamerika

Backpacking in Nordamerika

Ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten solltest du nicht unbedingt mit einer knapp bemessenen Reisekasse fahren. Gleiches gilt für Kanada. Beide Länder sind so groß und so abwechslungsreich, dass du auf jeden Fall mehr als einmal herkommen musst, um wirklich sagen zu können: Ich habe Nordamerika gesehen!

USA

Kanada

Mittelamerika

Backpacking in Mittelamerika

Ein bisschen Reiseerfahrung kann in manchen dieser Länder nicht schaden. Aber mit einer gesunden Portion Menschenverstand wirst du in Zentralamerika die beste Zeit deines Lebens haben, denn dieser Erdteil hat unglaublich viel zu bieten: antike Kultur, Traumstrände, Natur – und natürlich die Lebensfreude der Einheimischen.

Belize

Costa Rica

Dominikanische Republik

Guatemala

Honduras

Kuba

Mexiko

Nicaragua

Panama

Suedamerika

Backpacking in Südamerika

Bunt und kulturell vielfältig – diese Beschreibung trifft wahrscheinlich am besten auf die Staaten Südamerikas zu. Hier kannst du deine Zeit hoch oben in den Bergen verbringen, in der Wüste, am Meer oder in quirligen Großstädten. Die einzelnen Länder sind so unterschiedlich, du wirst wahrscheinlich in alle einmal reisen müssen.

Argentinien

Bolivien

Brasilien

Chile

Ecuador

Kolumbien

Peru

Paraguay

Venezuela

Afrika

Backpacking in Afrika

Geheimnisvolles Afrika! Südafrika haben die Backpacker bereits für sich entdeckt und es ist wirklich gut und einfach zu bereisen. Doch auch in den anderen Ländern warten einzigartige Landschaften, kulinarische Genüsse, eine exotische Tier- und Pflanzenwelt sowie bunte Kulturen darauf, entdeckt zu werden!

Namibia

Südafrika

Tansania

Ägypten

Europa

Backpacking in Europa

Auf unserem eigenen Kontinent wirst du sicher nicht so viele Kulturschocks haben, aber du wirst ganz bestimmt staunen, wie wild und natürlich doch die Natur ganz im Norden ist, wie entspannt das Leben im Süden abläuft und wie geheimnisvoll und aufregend eine Reise durch den Osten sein kann.

Gran Canaria

Großbritannien

Italien

Schweiz

Spanien

Niederlande

 Schweden

Frankreich

Norwegen

Fuerteventura

Australien_Ozeanien

Backpacking in Australien / Ozeanien

Down-Under und Neuseeland liegen preistechnisch auf europäischem Niveau. Doch was du im Gegenzug dafür bekommst, werden Erinnerungen fürs Leben sein: unberührte Natur, einmalige Landschaften, eine faszinierende Tierwelt und unglaublich freundliche und hilfsbereite Einheimische …

Australien

Tasmanien (Australien)

Neuseeland

Hast du Lust auf Abenteuer bekommen?

Dann schnapp dir deinen Rucksack und beginne mit der Planung!

Alles rund um Backpacking und den Backpacker

Wie der Name Backpacking schon sagt, spielt der Backpack bei diesem Reisestil die Hauptrolle: der Rucksack! Backpacking bedeutet, dass ein Rucksack dein Reisegepäck ist und nicht etwa ein Rollkoffer oder eine Sporttasche. Mit deinem Hab und Gut auf dem Rücken machst du dich auf einen Trip, der dich zu allen Orten dieser Erde führen kann. Auf diesen Seiten findest du alle Infos rund um den Rundsack. Welche Modelle eignen sich besonders gut? Wie packst du ihn am besten, ohne zu viel mitzunehmen und doch alles dabei zu haben?

Was du sonst noch wissen musst

Der klassische Rucksackreisende hat meistens ein begrenztes Budget zur Verfügung, eine etwaige Route im Kopf und lediglich ein Hin- und Rückflugticket in der Tasche. Alles Weitere wird spontan vor Ort entschieden. Woran du im Vorfeld jedoch denken solltest, welche Tools dir die Planung und das Rumreisen erleichtern und nach welchen Kriterien du dir dein Reiseland aussuchst, erfährst du hier: