Backpacking in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate

Dubai – Reise in das pulsierende Herz der Vereinigten Arabischen Emirate

Sehenswürdigkeiten in Dubai sind rar – dafür wird den Besuchern viel Sonne, Shopping und ein aufregendes Nachtleben geboten. Es ist spannend über mehrere Tage die Souks (Märkte) zu erkunden und am Wasser entlang zu spazieren und die besondere Atmosphäre der Stadt einzuatmen. Antiquitäten und viel Kultur darf man allerdings nicht erwarten. Die Stadt verdankt ihren Reichtum dem Re-Exportgeschäft: Konsumgüter werden importiert und statt auf dem inländischen Markt verkauft,  wieder exportiert.

Highlights

Eigentlich besteht Dubai aus zwei Städten, die durch einen Flussarm des Golfes –  Förde (Al-Khor) – getrennt werden: Deira im Nordosten und Dubai im Südwesten. So befindet sich auch das eigentliche Zentrum in Deira wo man auch die preiswertesten Unterkünfte findet.

Um die Stadt kennezulernen ist eine Bootsfahrt  im Wassertaxi (Abra) eine coole Möglichkeit. Aber auch ein Spaziergang auf der Deira-Seite der Förde ist sehr interessant. Richtig cool ist auch eine Wüstensafari.

Wem es dann doch nach ein bisschen Kultur ist, der findet im  Dubai Museum, auf dem Gelände des Al-Fahaidi Fort,  Ausstellungen über die Geschichte von Dubai, das Leben der Beduinen, die Seefahrt, Flora und Fauna, Waffen, Emirati-Tänze, Musikinstrumente und Ausgrabungen vor Ort. Ausserdem kann man sich eine Darstellung der Stadt in den 50er Jahren ansehen.  Zum Vergleich kann man sich dann danach die aktuelle Aussicht von der 37. Etage des  World Trade Centre aus ansehen.

Neben den zahlreichen, riesigen Shoppingcentern gibt es auch viele Märkte: Highlight unter diesen ist Deiras Gold-Souk unmittelbar nordwestlich des Abra-Docks. Wie auf allen Märkten sind die Preise Verhandlungssache und man kann sich im feilschen üben.

Visa & Einreise

Aktuelle Bestimmungen zu Visa und Einreise für Dubai findest du hier auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Transport

Wer in Dubai mit dem Auto weiter will braucht vor allem viel Geduld: zwar sind die Straßen oft drei- oder vierspurig, für jede Richtung. Aber dennoch herrscht eigentlich immer und überall dichter Stau.

Zudem gibt es keine Gehsteige, viele Einbahnstraßen und wenn man nach links abbiegen will muss man oft einen 3-6 km langen Umweg in Kauf nehmen.

Die einzige Metrolinie „Red Line“, verläuft entlang der Sheikh Zayed Road. Die Fahrpreise sind sehr günstig.

Der internationale Verkehrsflughafen Dubais ist der Dubai International Airport (DXB) und liegt etwa 5 km südöstlich des Zentrums.

Geld & Tagesbudget

Man muss nicht das Budget eines Scheiches haben um in Dubai über die Runden zu kommen. Essen kann man günstig in den Food Courts der Shopping Malls oder kleineren Restaurants. Und auch auf den Ständen der Märkte kann man sich super selbst versorgen. In großen Hotels sind die Preise eher  gehoben und Alkohol schlägt ein großes Loch ins Budget – schon ein kleines Bier kann zwischen 5 und 7 Euro kosten.

Als Kreditkarte auf Reisen ist die kostenlose DKB Karte die beste Wahl.

Bei Abhebungen fallen im Ausland weltweit keine Gebühren. Falls Banken vor Ort eine Gebühr einziehen, kann man sich diese ebenfalls kostenlos von der DKB zurückerstatten lassen.

Mehr Infos zum Geld abheben auf Reisen

Zeitverschiebung

Aktuelle Differenz MEZ (Deutschland): +7:00 Stunden

Ländervorwahl

+971

Mobilfunk

Wenn du im Reiseland telefonieren oder unabhängig vom WLAN ins Internet gehen möchtest empfehle ich dir eine lokale SIM Karte mit einem Datenpaket.

Sprache

Arabisch ist die offizielle Landessprache aber es wird auch Englisch gesprochen. Du solltest also keine Probleme haben dich zu verständigen.

Währung

Dirham (AED)

Aktuelle Wechselkurse findest du bei Oanda. Hier kannst du dir auch eine kleine Umrechentabelle für deine Reise ausdrucken. Du findest sie bei Oanda unter dem Reiter „Referenzkarte für Reisen“.

Beste Reisezeit

In Dubai scheint fast das gesamte Jahr die Sonne. In den Sommermonaten kann es bis zu 38°C und 45°C heiß werden und auch in der Nacht sind dann noch zwischen 28°C und 33°C. Im Winter ist es dann am Tag nur noch etwa ca 20°C warm und Nachts um die 14°C.

Sicherheit

Dubai zählt zu den sichersten Ländern des mittleren Ostens. Gerade in Einkaufzentren sollte man jedoch auf seine Geldbörse acht geben.

Die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes findest du hier.

Übernachtung

Günstige Unterkünfte für Backpacker findest Du bei Hostelbookers, Hostelworld oder Agoda.

Auslandskrankenversicherung

Impfungen

Bei CRM Centrum für Reisemedizin findest du aktuell und auf einen Blick alle empfohlenen Impfungen für deinen Dubai Aufenthalt. Darüber hinaus findest du auf dieser Seite auch Hinweise zur Malariasituation. Frage deine Krankenkasse, ob sie die Kosten für Impfungen und Malariatabletten übernimmt.

Backpacking Packliste