Malaysia

Malaysia – ein Land voller Überraschungen

Malaysia besteht praktisch aus zwei Landesteilen, die Malaiische Halbinsel im Westen und die Insel Borneo im Osten, getrennt werden die beiden Teile durch das Südchinesische Meer. Im Westen grenzt Malaysia an Thailand und im Süden an den Stadtstaat Singapur, im Osten verläuft die lange Grenze zu Indonesien und im Norden umschließt Malaysia das Sultanat Brunei. Der größte Teil der Bevölkerung lebt im westlichen Teil des Landes.

Malaysia hat in den letzten Jahren einen großen wirtschaftlichen Aufschwung genommen und das wird auch allen Backpackern schnell klar. Eine gute touristische Infrastruktur, eine Vielzahl von Hostels in allen Preisklassen und viele kulturelle Sehenswürdigkeiten machen Malaysia zu einem aufregenden Land, das darauf wartet, entdeckt zu werden.

Highlights und die schönsten Routen für Backpacker

Die schönsten Städte

Malaysias rasante Entwicklung vom Dritte-Welt-Land zum Schwellenland wird besonders in der Hauptstadt Kuala Lumpur deutlich. KL, wie die Stadt genannt wird, ist keine besonders schöne Stadt, aber sie ist aufregend, bunt und lebhaft. Golden Triangel ist der Bereich der Stadt, in dem es besonders quirlig zugeht. Hier stehen die weltberühmten Petronas Towers, aber auch viele Restaurants, unzählige Shops sowie interessante Museen und es gibt ein buntes Nachtleben.

Exotisch schön ist China Town, und wenn du dich vom Trubel der Millionenstadt ein wenig erholen willst, dann sind die Lake Gardens, ein großer schöner Park, die beste Adresse.

Sehenswert sind aber auch die alten Kolonialstädte wie Georgetown und Melaka. Melaka liegt an der Westküste und war in früheren Zeiten ein Treffpunkt für Piraten, heute ist die Stadt Weltkulturerbe und lädt zu einem entspannten Bummel zwischen schönen Kolonialbauten, kleinen Geschäften und günstigen Restaurants ein.

Auch Georgetown hat ein historisches Zentrum, das in der Hauptsache aus Treppen und Stegen besteht, denn die Häuser stehen direkt am Wasser. Sehenswert ist der Kek Lok Si Tempel, von dort aus hast du einen fantastischen Blick auf die Stadt.

Borneo – eine tolle Insel

Borneo stellt das andere, ursprüngliche Malaysia dar. Borneo ist die drittgrößte Insel der Welt und ein wahres Paradies, wenn du gerne in der Natur unterwegs bist. Der höchste Berg Malaysias steht auf Borneo, und mit seinen 4095 m ist der Kinabalu eine echte Herausforderung für alle Bergsteiger.

Im Kinabalu Park erwartet dich Natur pur mit ausgedehnten Regenwäldern und kleinen Dörfern. Eine Begegnung der besonderen Art erwartet dich in Sepilok, denn dort befindet sich eine Aufzuchtstation für Orang-Utans. Du kannst den „Waldmenschen“ dabei zusehen, wie sie sich von Baum zu Baum schwingen und wie sie gefüttert werden.

Im Turtle Island Park kannst du ein ganz besonderes Schauspiel beobachten, denn auf der Insel befindet sich die größte Schildkrötenkolonie in Südostasien. Du kannst auf der Insel preiswert kleine komfortable Hütten mieten, und wenn du zum richtigen Zeitpunkt nach Turtle Island kommst, dann kannst du miterleben, wie die kleinen Schildkröten ihre schützende Eihülle verlassen und sich auf den Weg zum Meer machen.

Borneo hat aber auch eine fantastische Unterwasserwelt. Im glasklaren Wasser kannst dufarbenprächtige Korallen sehen, und die fast schon kitschig schönen Sonnenuntergänge werden mit Sicherheit unvergesslich bleiben. Für einen Besuch auf Borneo solltest du aber Zeit mitbringen, denn die Insel ist so groß, dass Deutschland zweimal hineinpassen würde.

Um eine konkrete Route zu planen die zu deinen Interessen und deiner Reisedauer passt holst du dir am besten einen Reiseführer für Backpacker: Lonely Planet Malaysia oder Stefan Loose Malaysia.

Visa & Einreise

Aktuelle Bestimmungen zu Visa und Einreise für Malaysia findest du hier auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Transport

Bus fahren bietet die beste Möglichkeit, um durch Malaysia zu sehen. Durch das ganze Land zieht sich ein dichtes Netz von Busstrecken, und der beste Ausgangspunkt ist die Hauptstadt Kuala Lumpur. Die Busse sind modern, sehr komfortabel und immer mit Klimaanlagen ausgestattet. Tickets kannst du an den Busbahnhöfen oder in Reisebüros für kleines Geld kaufen.

Nach Borneo solltest du fliegen, auf dem Landweg und mit der Fähre bist du einfach zu lange unterwegs. In Kuala Lumpur gibt es ein gut ausgebautes Metrosystem, mehr von der Stadt siehst du allerdings, wenn du zu Fuß gehst.

Um günstige Flüge zu finden, empfehle ich dir die Flugsuchmaschine Skyscanner.

Geld & Tagesbudget

Malaysia ist ein preisgünstiges Reiseland, und wenn du nicht allzu üppig lebst, dann kommst du mit 30,- bis 40,- Euro am Tag gut aus. Ein Zimmer mit Bad und Klimaanlage kostet zwischen 10,- und 20,- Euro, ein Busticket im Schnitt drei Euro. Für einen Flug nach Borneo zahlst du zwischen 50,- und 100,- Euro, und die abwechslungsreiche Küche in einem guten Restaurant kostet rund fünf Euro.

Geldautomaten findest du in allen großen Städten.

Als Kreditkarte auf Reisen ist die kostenlose DKB Karte die beste Wahl.

Bei Abhebungen fallen im Ausland weltweit keine Gebühren. Falls Banken vor Ort eine Gebühr einziehen, kann man sich diese ebenfalls kostenlos von der DKB zurückerstatten lassen.

Mehr Infos zum Geld abheben auf Reisen

Zeitverschiebung

Hier findest du alle Zeitzonen weltweit auf einen Blick.

Ländervorwahl

+60

Mobilfunk

Weltweit findest du fast überall kostenloses WLAN für dein Smartphone oder Laptop. Bei längeren Reisen legst du deinen Mobilfunkvertrag in Deutschland still oder bestellst deinen Tarif für den Zeitraum ab. Ganz einfach und unkompliziert geht das mit den Prepaid Tarifen von congstar.

Wenn du im Reiseland telefonieren oder unabhängig vom WLAN ins Internet gehen möchtest empfehle ich dir eine lokale SIM Karte mit einem Datenpaket.

Sprache

In Malaysia wird Malaii gesprochen. Da die Buchstaben dem lateinischen Alphabet sehr ähnlich sind, ist zumindest die Schriftsprache leichter verständlich. Da Malaysia britische Kolonie war, sprechen und verstehen die meisten Menschen auch Englisch.

Währung

Ringgit (MYR)

Aktuelle Wechselkurse findest du bei Oanda. Hier kannst du dir auch eine kleine Umrechentabelle für deine Reise ausdrucken. Du findest sie bei Oanda unter dem Reiter „Referenzkarte für Reisen“.

Beste Reisezeit

Im Grunde kannst du das ganze Jahr über nach Malaysia reisen, aber zwischen Juli und September ist die Wetterlage besonders stabil. Leider ist in diesen Monaten viel los, denn die Malayen haben Ferien.

Im Oktober ist das Wetter immer noch schön, vor allem dann, wenn du an die Ostküste willst. An der westlichen Küste beginnt hingegen die Saison, die sich dann bis April zieht.

Hier findest du weitere Details: Beste Reisezeit für Malaysia.

Sicherheit

Malaysia gilt als sehr sicheres Reiseland. Die Menschen sind sehr freundlich und immer hilfsbereit. Aber wie überall auf der Welt, musst du auch in Malaysia in den großen Städten auf deine Siebensachen aufpassen. Ein guter Tipp ist immer in deiner Unterkunft vor Ort nachzufragen, wie die Situation vor Ort ist.

Die sehr konservativen Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt für Malaysia findest du hier.

Übernachtung

Günstige Unterkünfte für Backpacker findest Du bei Hostelbookers, Hostelworld oder Agoda.

Malaysia

Eine tolle Alternative zu Hotels und Guesthouses sind Airbnb Zimmer. Hier kannst du entweder ein Zimmer oder sogar eine ganze Unterkunft mieten. Das coole daran ist, dass du so auch gleich Kontakte zu Locals knüpfst und meist nicht in den typischen Tourihochburgen unterkommst. Wenn du noch nicht registriert bist bekommst du mit diesem Link 30€ Guthaben für deine erste Buchung.

Auslandskrankenversicherung

Sowohl für Kurzzeit als auch Langzeitreisen ist die Hanse Merkur Reiseversicherung die beste Wahl.

Mehr Infos zur Krankenversicherung auf Reisen

Impfungen

Bei CRM Centrum für Reisemedizin findest du aktuell und auf einen Blick alle empfohlenen Impfungen für deinen Malaysia Aufenthalt: Impfungen Malaysia. Darüber hinaus findest du auf dieser Seite auch Hinweise zur Malariasituation. Frage deine Krankenkasse, ob sie die Kosten für Impfungen und Malariatabletten übernimmt.

Backpacking Packliste

Hier findest Du meine ultimative Packliste.

Die besten Tools & Ausrüstungsempfehlungen auf einen Blick.


Ebook

Die besten Spartipps fürs Reisen und Tipps für deine Finanzen unterwegs bekommst du in meinem E-Book “Besser Sparen mehr Reisen – Wie du dir mit dem richtigen Money Mindset deine Reiseträume erfüllst.” Mehr Infos.

Community

Willst du dich live mit anderen Backpackern austauschen oder suchst einen Reisepartner?
Melde dich bei Travelicia Connect an: Der kostenlosen Community für Backpacker!

Malaysia Blogposts auf Travelicia