Paraguay

Paraguay – längst mehr als ein Geheimtipp

Paraguay ist so etwas wie das Stiefkind unter den Ländern in Südamerika, wenn es um das Backpacking geht. Paraguay ist ein Binnenstaat, der im Westen an Argentinien, im Osten an Brasilien und im Norden an Bolivien grenzt. Lange Zeit spielte Paraguay keine große Rolle und viele Backpacker zog es in die Nachbarländer, heute wird Paraguay praktisch wieder neu entdeckt und das zu Recht, denn das Land hat einiges zu bieten.

Paraguay kann vor allem durch seine natürlichen Schönheiten imponieren, aber auch die Reise- und Lebensbedingungen im Land sind sehr gut. Mit Asunción hat Paraguay eine schöne Hauptstadt, die du dir unbedingt ansehen solltest, wenn du in Paraguay unterwegs bist.

Highlights und die schönsten Routen für Backpacker

Asunción und Ciudad del Este

Mit einer halben Million Einwohner ist Asunción die größte Stadt in Paraguay und als Hauptstadt das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum des Landes. Aber Asunción ist auch ein Party- und Einkaufsparadies mit vielen Sehenswürdigkeiten, die über die lange abwechselungsreiche Geschichte Paraguays erzählen.

Wenn du dir einen ersten Überblick über die Stadt verschaffen willst, dann musst du auf den Cerro Lambaré, den Hausberg von Asunción. Von dort aus hast du einen tollen Blick über die Stadt und kannst gleich noch die Nationalhelden kennenlernen, die dort auf Gedenkplatten verewigt worden sind.

Die Calle Palma und auch die Mariscal Estigarribia sind zwei der belebten Einkaufsstraßen im Herz von Asunción. Hier gibt es Restaurants und Geschäfte, die mehr oder weniger kitschige Andenken verkaufen und auch jede Menge Shops, in denen imitierte Luxusartikel wie Handtaschen, Schuhe und Uhren verkauft werden. Am Abend verwandelt sich die Calle Palma in eine Partymeile mit Clubs, Bars und Straßenmusikern, die spontane Konzerte unter freiem Himmel geben.

Ciudad del Este liegt im Grenzgebiet zu Brasilien und Argentinien, und entsprechend quirlig ist die Stadt, besonders am Abend und in der Nacht. Viele Sehenswürdigkeiten hat Ciudad del Este zwar nicht, dafür aber viele Casinos, Bars und Shops, in denen du unter anderem auch ausgefallene Mode einkaufen kannst.

Um eine konkrete Route zu planen die zu deinen Interessen und deiner Reisedauer passt holst du dir am besten einen Reiseführer für Backpacker: Lonely Planet Paraguay.

Visa & Einreise

Aktuelle Bestimmungen zu Visa und Einreise für Paraguay findest du hier auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Transport

Es gibt keine direkten Flüge von Europa nach Paraguay, du musst entweder in Buenos Aires oder in Sao Paulo umsteigen.

In Paraguay steigst du am besten in einen Bus, denn Paraguay hat ein weitverzweigtes Busnetz. Diese Art durchs Land zu reisen ist nicht nur preiswert, sie ist auch sehr komfortabel, und selbst Reisen über 10 oder 15 Stunden sind kein Problem. Die Hauptverkehrsstraßen, die sogenannten Routas sind modern und asphaltiert, was das Reisen zum Vergnügen macht.

Auch Mietwagen kosten in Paraguay kein Vermögen, aber wirklich sicher ist eine Reise im Mietwagen nicht. Wenn du auf diese Weise das Land sehen willst, dann solltest du nicht alleine unterwegs sein.

Um günstige Flüge zu finden, empfehle ich dir die Flugsuchmaschine Skyscanner.

Geld & Tagesbudget

Paraguay ist ein relativ preiswertes Land für Backpacker, und mit einem Budget zwischen 40,- und 50,- Euro kommst du gut zurecht. Ein Zimmer in einem einfachen Hostel kostet ab 10,- Euro, wenn es ein wenig komfortabler sein soll, dann bist du mit maximal 25,- Euro dabei.

Busfahrten kosten für lange Strecken rund 20,- Euro, etwas teuerer sind die Bus Cama, die Nachtbusse mit Schlafgelegenheit. Wenn es ums Essen geht, dann kannst du für fünf Euro in einem einfachen Restaurant satt werden, etwas teuerer sind die Restaurants in den Städten, wo du im Schnitt zehn Euro bezahlst.

Geldautomaten gibt es in allen größeren Städten.

Als Kreditkarte auf Reisen ist die kostenlose DKB Karte die beste Wahl.

Bei Abhebungen fallen im Ausland weltweit keine Gebühren. Falls Banken vor Ort eine Gebühr einziehen, kann man sich diese ebenfalls kostenlos von der DKB zurückerstatten lassen.

Mehr Infos zum Geld abheben auf Reisen

Zeitverschiebung

Hier findest du alle Zeitzonen weltweit auf einen Blick.

Ländervorwahl

+595

Mobilfunk

Weltweit findest du fast überall kostenloses WLAN für dein Smartphone oder Laptop. Bei längeren Reisen legst du deinen Mobilfunkvertrag in Deutschland still oder bestellst deinen Tarif für den Zeitraum ab. Ganz einfach und unkompliziert geht das mit den Prepaid Tarifen von congstar.

Wenn du im Reiseland telefonieren oder unabhängig vom WLAN ins Internet gehen möchtest empfehle ich dir eine lokale SIM Karte mit einem Datenpaket.

Sprache

In Paraguay werden 20 verschiedene Sprachen gesprochen. Amtssprache sind aber Spanisch und Guaraní, das die Mehrzahl der Bevölkerung spricht. Es ist immer gut, wenn du auf Spanisch eine kleine Unterhaltung führen kannst.

Währung

Guaraní (PYG)

Aktuelle Wechselkurse findest du bei Oanda. Hier kannst du dir auch eine kleine Umrechentabelle für deine Reise ausdrucken. Du findest sie bei Oanda unter dem Reiter „Referenzkarte für Reisen“.

Beste Reisezeit

Paraguay ist in zwei Klimazonen aufgeteilt. Im Westen ist das Klima tropisch, im Osten ist es kühler, aber auch regnerischer. Die beste Reisezeit sind die Monate von Mai bis September, denn dann sind die Temperaturen sehr mild und angenehm.

Abends kann es aber sehr schnell kühl werden, eine etwas dickere Jacke sollte deshalb immer im Rucksack sein.

Hier findest du weitere Details: Beste Reisezeit für Paraguay.

Sicherheit

Paraguay ist nur bedingt ein sicheres Reiseland. In den großen Städten solltest du nachts nicht mehr alleine unterwegs sein, das Gleiche gilt auch für Fahrten mit dem Mietwagen. Ein guter Tipp ist immer in deiner Unterkunft vor Ort nachzufragen, wie die Situation vor Ort ist.

Die sehr konservativen Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt für Paraguay findest du hier.

Übernachtung

Günstige Unterkünfte für Backpacker findest Du bei Hostelbookers, Hostelworld oder Agoda.

Paraguay

Eine tolle Alternative zu Hotels und Guesthouses sind Airbnb Zimmer. Hier kannst du entweder ein Zimmer oder sogar eine ganze Unterkunft mieten. Das coole daran ist, dass du so auch gleich Kontakte zu Locals knüpfst und meist nicht in den typischen Tourihochburgen unterkommst. Wenn du noch nicht registriert bist bekommst du mit diesem Link 30€ Guthaben für deine erste Buchung.

Auslandskrankenversicherung

Sowohl für Kurzzeit als auch Langzeitreisen ist die Hanse Merkur Reiseversicherung die beste Wahl.

Mehr Infos zur Krankenversicherung auf Reisen

Impfungen

Bei CRM Centrum für Reisemedizin findest du aktuell und auf einen Blick alle empfohlenen Impfungen für deinen Paraguay Aufenthalt: Impfungen Paraguay. Darüber hinaus findest du auf dieser Seite auch Hinweise zur Malariasituation. Frage deine Krankenkasse, ob sie die Kosten für Impfungen und Malariatabletten übernimmt.

Backpacking Packliste

Hier findest Du meine ultimative Packliste.

Die besten Tools & Ausrüstungsempfehlungen auf einen Blick.


Ebook

Die besten Spartipps fürs Reisen und Tipps für deine Finanzen unterwegs bekommst du in meinem E-Book “Besser Sparen mehr Reisen – Wie du dir mit dem richtigen Money Mindset deine Reiseträume erfüllst.” Mehr Infos.

Community

Willst du dich live mit anderen Backpackern austauschen oder suchst einen Reisepartner?
Melde dich bei Travelicia Connect an: Der kostenlosen Community für Backpacker!

Paraguay Blogposts auf Travelicia