Backpacking Europa: Hotspots in Europa

Hi, schön dass Du hier bist!
Kennst Du schon meine ultimative Backpacking Packliste und hast du dich schon für meinen kostenlosen Travelicia Newsletter eingetragen? Für mehr Tipps werde Fan auf Facebook und Teil der kostenlosen Travelicia CONNECT Facebook Gruppe!

Auch wenn es viele Backpacker, wie auch mich, immer wieder in die weite Welt so weit weg wie möglich zieht: Europa bietet so viele schöne Destinationen. Städte, Natur, Strände und Kulturen. Gerade in unserem Sommer kann man geniale Kurztrips machen und dabei trotzdem ein Backpacker-Feeling haben. Europa hat eine Menge empfehlenswerter Backpacking Hotspots und auch Backpacking Hostels und eine perfekte Infrastruktur, um kostengünstig dorthin zu kommen. Und: Backpacking Hostel heisst nicht immer gleich Schlafsaal. Oftmals gibt es Einzelzimmer und Doppelzimmer.

Infrastruktur in Europa

Wer es wirklich Low-Budget haben will, kann das in Europa an vielen Orten problemlos hinbekommen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem eigenen Bulli? Alternativ reist man mit einem Billigflieger an und nimmt dann die Bahn. Gerade in Osteuropa gibt es hervorragende Zugverbindungen. Eine weitere Alternative sind Mitfahrgelegenheiten und warum nicht auch mal ein Stück mit dem Fahrrad fahren? Das ist Adventure pur und dazu auch noch sportlich.

Wenn man nach Großbritannien oder Irland will oder von Skandinavien nach Estland, Lettland oder Littauen, kann man auch mal eine Fähre nehmen. Genauso von Italien nach Griechenland oder von Spanien bis nach Marokko.

Der nächste Winter kommt bestimmt und dann kann man immer noch eine Fernreise planen. Der Mythos, dass Reisen immer teuer sein muss, ist falsch. Wer clever plant und sucht, kann sich jede Reise leisten. Hier findest Du zum Beispiel Tipps wie man günstig Flüge findet!

Die schönsten Ziele Europas

Die Top Hotspots und Ausgangspunkte für Reisen in Europa sind natürlich Städte wie Paris, Amsterdam, London, Dublin, Stockholm, Barcelona, Madrid, Venedig, Istanbul, St. Petersburg oder Berlin.

Wien in Österreich ist ebenfalls ein lohnenswertes Ziel und das Tor zu Ungarn und Tschechien. Budapest ist von Wien aus super zu erreichen. Übernachtungsorte für Backpacker sind günstig. Top gelegen und günstig ist zum Beispiel das A&O Hostel direkt am Wiener Hauptbahnhof.

Oder wie wäre es mit weniger populären Zielen wie Transylvanien in Rumänien, Dubrovnik in Kroatien, Krakau in Polen oder die Bucht von Kotor in Montenegro? Natur und Beach findet man zum Beispiel in den Fjorden von Norwegen, den Alpen in der Schweiz oder beim Inselhopping in Griechenland. Surfer sind in Portugal gut aufgehoben. Europa hat auch so viele schöne Inseln. Korsika, Stromboli, Zypern, Santorin oder Malta, um nur einige zu nennen.

Auswahl gibt es genug. Europa steckt voller Überraschungen und Backpacker sind stets willkommen. Zum ersten Mal wirklich realisiert, wie schön Europa ist, habe ich, als mir in Australien alle mit großen Augen erzählt haben, wie toll Europa ist und dass sie unbedingt nach Europa wollen.

Worauf warten?

Das Schöne an Europa ist, dass man ohne großen Planungsaufwand einfach losziehen kann und schaut, wohin es einen verschlägt. Spontanausflüge sind doch irgendwie immer die besten. Mich persönlich reizt auf jeden Fall Inselhopping in Griechenland, Osteuropa und vielleicht mal die Tour von Spanien bis rüber nach Marokko. Und natürlich Italien. So nah und ich war noch nicht da. Gerne würde ich den Sommer auch mal auf einer europäischen Insel mit eigener kleinen Finca und Pool verbringen und von dort aus arbeiten. Wenn ich herausgefunden habe, wo man so etwas kostengünstig mieten kann, sag ich Euch Bescheid!

Ab morgen ist unsere Wohnung bei AirBnB untervermietet und ich bin Tourist in der eigenen Stadt und ziehe ins Generator Hostel in der Oranienburger Strasse. Kommt mich doch mal besuchen 🙂

Europa ist Dir nicht genug?

Hier findest Du alle Reiseziele für Backpacker im Überblick und mehr zur perfekten Reiseplanung für Backpacker.

Dein erster Backpacking Trip?

Hier findest Du alles rund um die Planung und eine kostenlose Reisecheck- und Packliste zum Download.


Für Deine Reisen empfehle ich Dir die kostenlose DKB Kreditkarte mit der Du weltweit kostenfrei Geld abheben kannst.

Meine Empfehlung: Die kostenlose DKB Karte

Ich freue mich auf deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar

  1. Hallo amigo
    Danke für deine tollen Tipps gut gemacht bin vom
    2010 bis 2016 auch mit Rucksack um die Welt gereist bin Jets auf die Insel djerba Tunesien genieße Sonne Sand und mehr und plane die nächste Tour baltischer russische Staaten mit Mongolei hast du Tipps Tricks für mich würde mich
    Freuen von dir zu höheren danke
    Gruß Claude

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Mit dem Rucksack durch Europa und die Frage nach den Unterkünften (Sponsored Pos... Der Strand vor der Tür, eine Chillout-Area mit Hängematten, Bar und Restaurant direkt im Erdgeschoss – ja, so kennen und lieben wir sie, die Hostels in Südostasien. Für wenige Euro bekommst du in Thai...
InterRail Ticket: Die Vorteile & beliebtesten Strecken! Interrail wird immer beliebter. Das Nachrichtenmagazin "Die Zeit" geht noch weiter und hebt das Interrail als eine Form der europäischen Integration und Identität hervor. Wie das Erasmusprogramm, das ...