Die 20 schönsten griechischen Inseln 2020 (inkl. Karte)

Paradiesisch, paradiesischer, griechische Inseln: Wenn du eine Bucket List für deine Reisen hast, stehen sie bestimmt drauf. Es gibt unglaubliche 3054 davon. Sie sind sehr vielfältig und man bräuchte wohl unendlich viel Zeit, um sie alle zu erkunden. Um dir die Auswahl ein bisschen übersichtlicher zu gestalten, habe ich dir 20 Highlights der griechischen Inseln zusammengefasst.

Du kannst hier nachlesen, weshalb du die genannten Inseln besuchen solltest. Ebenso findest du Tipps für deine Reise zu den besten Stränden und Sehenswürdigkeiten. Zusätzlich liest du einige Fakten, anhand derer du entscheiden kannst, ob die jeweilige Insel als Reiseziel für dich geeignet ist.

Top 20 schönste griechische Islands

Parga- hier trifft buntes Nachtleben auf venezianisches Flair Zum Inhaltsverzeichnis

Parga ist in diesem Sinne keine eigenständige Insel. Es ist eigentlich eine Küstenstadt an der Westküste Griechenlands in der Region Epirus. Das Flair ist aber trotzdem sehr besonders. Die Lage an einer Bucht lässt Parga wie eine Insel wirken.

Parga, Griechischer Insel

Parga, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Wenn du in Parga bist, solltest du dir diemit seiner Promenade auf keinen Fall ent-gehen lassen. Doch auch die aus dem 16. Jahrhundert stammende venezianische Festung ist atemberaubend. Das ist nicht zuletzt aufgrund der wunderschönen Aussicht, die du von dort aus auf die Küste hast, so. Machst du gerne Fotos, ist das in jedem Fall ein geeigneter Spot dafür.

Top-Strände

Möchtest du die besten Strände besuchen, solltest du dir Kryoneri oder Valtos ansehen. Auch Lynchnos und Piso sind sehr schön.

Was du wissen solltest

Wenn du gerne ausgedehnte Ausflüge während deiner Reise machst, wirst du in Parga schnell damit fertig sein. Die Fläche von rund 276 km2 ist nicht sehr groß. Gehörst du jedoch zu den Backpackern, die auch gerne länger an einem Ort bleiben, ist Parga durchaus geeignet.

am Strand im Pargo, Griechischer Insel

Kryoneri, Pargo

Ammouliani- ein Eldorado für Taucher Zum Inhaltsverzeichnis

Die Insel Ammouliani befindet sich in der Nördlichen Ägäis – genauer gesagt im Singitischen Golf. Sie ist eine der Inseln, die um die Halbinsel Chalkidiki liegen. Wenn du Ruhe und Erholung suchst, bist du hier richtig.

Ammouliani, Griechenland

Ammouliani, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Eine gute Möglichkeit, die Gegend kennenzulernen, wäre beispielsweise eine kleine Bootsfahrt rund um die Insel. Außerdem ist Ammouliani ein Paradies für Taucher. Auch Wassersportler finden hier, wonach sie suchen. Ein Ausflug mit dem Schiff zum Berg Athos, eine Mönchsrepublik, ist ein weiteres Highlight.

Top-Strände

Karagatsia und Alikes sind wunderschöne Strände, an denen du auch Restaurants findest. Etwas ruhiger hingegen ist Kalopigado.

Was du wissen solltest

Die Hauptattraktionen der kleinen Insel Ammouliani sind die schönen Strände. Bist du auf der Suche nach viel Kultur, solltest du vielleicht eher eine andere Insel für deinen Backpacking-Urlaub wählen.

die schönen Strände, Ammouliani

Die schönen Strände von Ammouliani

Kreta- vielfältige Orte besuchen und aktiv sein Zum Inhaltsverzeichnis

Auf Kreta gibt es viel zu entdecken, denn es handelt sich hierbei um die größte Insel Griechenlands. Sie befindet sich im Mittelmeer. Hier kannst du von Kultur über Natur bis hin zu geschichtsträchtigen Orten alles erleben.

Wunderschöne Landschaft auf Balos, Griechischer Insel

Wunderschöne Landschaft auf Balos, Kreta

Sehenswürdigkeiten

Ein Highlight ist das Arkadi-Kloster, welches man besichtigen kann. Doch auch die Städte Heraklion (und das Archäologische Museum), Chania und Agios Nikolaos sind sehenswert. Zusätzlich sind der Palast von Knossos, die Samaria-Schlucht und die ehemalige Leprakolonie und Insel Spinalonga nicht zu vergessen.

Top-Strände

Die schönsten Strände sind wohl jene von Elafonisi und Preveli. In Elafonisi ist der Sand rosa, in Preveli findest du einen natürlich von Palmen umgebenen Strand.

Was du wissen solltest

Du solltest dir darüber im Klaren sein, dass Kreta eine bei Touristen wirklich beliebte Insel ist. Das bedeutet, dass ruhige Plätze eher Mangelware sind. Wenn dich das nicht stört, ist die Insel aber ein tolles Reiseziel für Backpacker.

Kreta, Griechenland

Kreta- eine wirklich beliebte Insel

#Tipp

  • Hier findest du die beste – und vollständige – Packliste für deine Reise, mit sämtlichem Equipment, das du bei einem Backpacking-Trip oder einer Weltreise brauchst. Die Liste habe ich über viele Jahre und bei all meinen Reisen immer weiter optimiert und angepasst.

Santorin– Griechenland von seiner besten Seite erleben Zum Inhaltsverzeichnis

Südlich in den Kykladen befindet sich die Insel Santorin, die wohl hauptsächlich aufgrund ihrer Architektur bekannt ist. Die weißen Häuser mit blauen Dächern sind schlichtweg charakteristisch und toll anzusehen. Nicht zuletzt sind sie ein beliebtes Fotomotiv.

Santorin, Grichenland

Santorin– Griechenland von seiner besten Seite

Sehenswürdigkeiten

Sehr spannend sind die Ausgrabungen in der antiken Stadt Alt-Thera. Magst du Museen, sind das neue sowie das alte archäologische Museum vielleicht was für dich. Für Edelsteinliebhaber ist wohl Perisa mit seinem Mineralien- und Fossilienmuseum das richtige Ziel.

Top-Strände

Der Strand von Vlychada ist ideal, wenn du nicht von Menschenmassen umgeben sein möchtest. Wunderschön sind aber auch der Ammoudi Beach, der Black Beach und der White Beach.

Was du wissen solltest

Nicht zuletzt aufgrund der starken Nachfrage nach Reisen auf die Insel Santorin ist dort alles sehr teuer. Es tummeln sich auch viele Touristen auf der Insel. Bist du gewillt, etwas mehr zu bezahlen, ist das natürlich kein Problem. Die wunderbare Architektur der Insel macht ohnehin alles wieder wett.

Backpacking in  Santorin, Griechischer Insel

Sonnenuntergang in Santorin

Lefkada (Sivota)- Entspannung pur erleben Zum Inhaltsverzeichnis

Lefkada liegt im Ionischen Meer und ist durch eine Schwimmbrücke mit dem Festland verbunden. Es ist dort noch etwas ursprünglicher als auf so mancher anderen Insel.

Lefkada, Griechenland, Insel Griechenland

Lefkada, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Das Faneromeni-Kloster ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Auch die Hauptstadt der Insel, Lefkas Stadt genannt, ist beeindruckend. Nicht zuletzt ist der Dimosari-Wasserfall, den du durch eine kleine Wanderung erreichst, sehenswert.

Top-Strände

Mit Porto Katsiki und Kathisma und dem Strand von Egremni findest du zwei sehr schöne Strände auf Lefkada. Alle drei liegen an der Westküste bzw. der Süd-West-Küste der Insel.

Was du wissen solltest

Auf Lefkada ist weniger los als auf den großen und bekannten Inseln – es ist dort nicht ganz so touristisch. Allzu viele Sehenswürdigkeiten gibt es allerdings nicht. Die magischen und oft kleineren Strände sprechen aber für sich.

Porto Katsiki, Lefkada

Porto Katsiki, Lefkada, Griechenland

Thassos– im Einklang mit der Natur sein Zum Inhaltsverzeichnis

Die Insel Thassos befindet sich Nordosten von Griechenland und liegt somit in der Nördlichen Ägäis. Genauer gesagt liegt sie im Thrakischen Meer.

Thassos, Griechenland

Thassos, Grichenland

Sehenswürdigkeiten

Der Berg Ipsario ist gut für Wanderungen geeignet. Kulturliebhaber besuchen am besten das archäologische Museum. Außerdem ist das Kloster des Erzengels Michael eine Reise wert. Wie in anderen Klöstern, solltest du auch hier auf angemessene Kleidung achten.

Top-Strände

Beliebte Strände sind etwa Makryammos, Paradissos, Aliki im Südosten oder Psili Ammos. Sie alle sind flach abfallend und damit perfekte Sandstrände zum Baden.

Was du wissen solltest

Thassos bietet viel an wunderschöner Natur, jedoch eher weniger für Partybegeisterte. Hier stehen Entspannung und Natur im Vordergrund.

Paradissos, Strand in Thassos

Paradissos, Thassos

Zakynthos– die fotogene Insel mit unzähligen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung Zum Inhaltsverzeichnis

Zakynthos gehört zu den Ionischen Inseln und ist auch die südlichste davon. Früher mag sie als Geheimtipp gegolten haben, heute ist die Insel jedoch schon vielen Menschen bekannt.

Zakynthos, Griechenland

Schiffswrack, Zakynthos

Sehenswürdigkeiten

Unter den beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist wohl die Schmugglerbucht mit einem gestrandeten Schiff, nunmehr einem Wrack. Als Fotomotiv ist dieser Ort ein wahr gewordener Traum. Auch die blauen Grotten solltest du dir nicht entgehen lassen. Ebenso sind das antike Theater und die venezianische Zitadelle beeindruckend.

Top-Strände

Es gibt wirklich viele schöne Strände auf Zakynthos. Dazu gehören auf jeden Fall der Laganas Beach oder der Xigia Beach, wo das Meerwasser schwefelhaltig ist. Nicht zu vergessen ist der Kalamaki Beach, der ganz im Zeichen der Schildkröte steht.

Was du wissen solltest

Wenn du eine Insel nur zum Entspannen suchst, solltest du dir vermutlich ein anderes Reiseziel aussuchen. Die vielfältigen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung auf Zakynthos wären einfach zu schade, um sie nicht zu nutzen. Allerdings musst du dort auch mit vielen Touristen rechnen.

Backpacking in Zakynthos, Griechenland

Nachtleben in Zakynthos

Kos– ein idealer Ort für Griechenland-Einsteiger Zum Inhaltsverzeichnis

Die Insel Kos befindet sich in der Östlichen Ägäis und ist Teil der Dodekanes-Inseln. Außerdem ist sie die Heimat des Hippokrates.

Kos, Griechenland

Kos, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Schön anzusehen sind die Johanniterfestung Neratzia und der Mandraki-Hafen. Beide befinden sich in Kos-Stadt. Die Thermalquelle namens Embros-Therme liegt im Meer. Das einstige medizinische Zentrum, nämlich das Asklepieion von Kos, kannst du unweit der Hauptstadt bewundern.

Top-Strände

Zu den besten Stränden auf Kos gehören etwa der Marmari Beach oder der Mastichari Beach. Ebenso schön sind der Blue Beach und der Agios Stefanos Beach mit seinen antiken Ruinen.

Was du wissen solltest

Kos ist wunderbar zum Baden geeignet. Möchtest du jedoch möglichst viele Sehenswürdigkeiten besuchen, bist du wahrscheinlich mit einer Backpacker-Reise auf einer anderen Insel besser beraten.

Backpackers in Kos, Griechenland

Restaurant in Kos, Griechenland

Rhodos – eine beliebte Insel mit viel Action Zum Inhaltsverzeichnis

Rhodos stellt die Hauptinsel der Dodekanes-Inseln dar und liegt in der Südöstlichen Ägäis. Mit Kreta zusammen gehört Rhodos zu den wichtigsten Zielen für Touristen.

Rhodos, Griechenland

Rhodos, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Wenn du im Hauptort, also Rhodos-Stadt bist, solltest du der Altstadt und dem Großmeisterpalast einen Besuch abstatten. Auch der Hafen hat seine Reize. Auch die Stadt Lindos mit ihrer Akropolis ist wunderschön. Nicht zu vergessen ist die Thermenanlage von Kalithea.

Top-Strände

Beliebte Strände befinden sich in Faliraki und Lindos. Zum Kitesurfen ist etwa der Strand von Ialysos gut geeignet. Etwas ruhiger hingegen sind der Glystra Beach sowie der Tsambika Beach.

Was du wissen solltest

Genau wie auf Kreta sind auch auf Rhodos ziemlich viele Touristen. Da es ein beliebtes Reiseziel ist, musst du möglicherweise etwas länger nach ruhigeren Orten suchen. Dafür hat die Insel aber viel zu bieten, wenn du beim Backpacking auch gerne mal baden gehst. Auch kulturell ist die Insel top.

Backpacking in Rhodos, Griechenland

Beliebte Strände befinden sich in Faliraki und Lindos

Mykonos– Party-Hotspots und geschichtsträchtige Orte sind hier vereint Zum Inhaltsverzeichnis

Mykonos findest du in der Südlichen Ägäis und die Hauptstadt trägt denselben Namen wie die Insel selbst. Auf dieser Insel gibt es viel zu sehen.

Mykonos, Griechenland

Mykonos, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Bist du an der Geschichte Griechenlands interessiert, ist das Archäologische Museum in Mykonos-Stadt bestimmt etwas für dich. Auch das Museum für Schiffahrt und das Panagia-Turliani-Kloster sind sehenswert. Doch eigentlich ist allein schon die Architektur es wert, Mykonos zu besuchen. Die Straßen sind oft ganz schön steil und die weißen Häuser mit farbigen Akzenten schön anzusehen.

Top-Strände

Sehr populär ist der Strand von Psarou, doch auch auf dem Super Paradise Beach geht es hoch her. Zum Feiern ist es dort wunderbar. Möchtest du windsurfen, solltest du den Strand von Kalafatis besuchen. Nicht ganz so viel Action gibt es am Elia Beach.

Was du wissen solltest

Das, was sich auf Mykonos abspielt, kann man schon eher als Massentourismus bezeichnen. Wenn du also lieber deine Ruhe hast, solltest du auf eine andere Insel ausweichen. Gefällt dir schon Mallorca mit seinen Partytouristen nicht, ist Mykonos höchstwahrscheinlich auch nicht die richtige Insel für dich.

Mykonos Backpacking, Griechenland

Mykonos im Blick

Korfu– eine Abwechslung bietende Insel, auf der man mobil sein sollte Zum Inhaltsverzeichnis

Die Insel Korfu gehört zu den Ionischen Inseln und liegt ganz in der Nähe der albanischen Küste. Sie wird aufgrund ihrer reichen Vegetation auch als „die grüne Insel“ bezeichnet.

Korfu Insel, Griechenland

Korfu Insel, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Bei Gastouri findest du das Achilleion. Dabei handelt es sich um einen Palast, den sich Sisi, die Kaiserin von Österreich, einst errichten ließ. Doch auch das Kloster von Paleokastritsa und die Ruine der Burg Angelokastro sind einen Besuch wert. Ideal für Wanderungen ist der Pantokrator, der höchste Berg der Insel.

Top-Strände

Sehr schön sind die Strände von Dassia und Barbati. Buchten zum Baden mit schroffen Felsen findest du am Strand von Kassiopi. Viele kleine Höhlen gibt es in Paleokastritsa.

Was du wissen solltest

Korfu ist wunderbar für Naturliebhaber geeignet, die Insel wird dein Herz vermutlich höherschlagen lassen. Du kannst daher auf dieser Insel auch Bewegung machen und sie erkunden. Möchtest du nur Orte besuchen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind, könnte es auf Korfu etwas schwierig werden.

Korfu- die grüne Insel, Griechenland

Korfu- die grüne Insel, Griechenland

Samos– für alle, die es etwas ruhiger angehen möchten Zum Inhaltsverzeichnis

Die Insel Samos ist in der östlichen Ägäis zu finden. Sie liegt in den Südlichen Sporaden und ist die achtgrößte Insel Griechenlands.

Samos, Griechenland

Samos Island, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Als hauptsächliche Sehenswürdigkeiten von Samos gelten die wunderschönen Strände und die vielen Ruinen. Da wären etwa die Befestigungsanlage in Pythagorio aus der Antike oder die Ruinen des Stadions und des hellenistischen Gymnasiums.

Top-Strände

Zu empfehlende Strände auf der Insel Samos sind etwa die von Kokkari oder Pythagoreio. Ersterer eignet sich zum Windsurfen und an Zweiterem liegt ein Kloster. Gut zum Baden ist aber auch der Strand von Karlovasi.

Was du wissen solltest

Viele touristische Orte gibt es auf Samos nicht. Die meisten Menschen schätzen genau das an der Insel. Wenn du aber auf der Suche nach mehr Action bist, solltest du eventuell ein anderes Reiseziel wählen.

Kokkari Strand, Samos Island

Kokkari Strand, Samos Island

#Tipp

  • Also habe ich mir etwas Zeit genommen zu stöbern welche Kamera ich mir als nächstes hole. Damit du – außer den Fotos – auch was davon hast, gibt es jetzt meine gesammelten Recherche-Erfahrungen zum Thema „Kameras für Backpacker”!

Folegandros– die günstigere Alternative zu Santorin in der Ägäis Zum Inhaltsverzeichnis

Folegandros befindet sich in der Region der Südlichen Ägäis. Die Insel ist nicht allzu weit entfernt von Milos, Naxos und Sanorin.

Die Insel Folegandros, Griechenland

Die Insel Folegandros, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Sehr interessant sind das Volkskundemuseum von Folegandros und die Kirche Panagia. Das Tauchen und Schnorcheln macht auf Folegandros außerdem besonderen Spaß.

Top-Strände

Du findest wunderschöne Strände vor, wenn du den Agkali Beach, den Karavostasis Beach und den Folegandros Beach aufsuchst. In Ano Meria kannst du sowohl baden als auch wandern.

Was du wissen solltest

Die Insel Folegandros erinnert aufgrund ihrer Architektur stark an Santorin. Allerdings ist es hier nicht ganz so teuer und wesentlich ruhiger. Dies hat allerdings auch zur Folge, dass es nicht so viele Sehenswürdigkeiten und Action gibt. Du solltest abwägen, was dir auf deiner Backpacker-Reise das wichtigste ist.

Die Insel Folegandros Architektur

Die Insel Folegandros erinnert aufgrund ihrer Architektur stark an Santorin

Naxos– ideal, um Partys zu feiern und die Seele baumeln zu lassen Zum Inhaltsverzeichnis

Die Insel Naxos mit dem gleichnamigen Hauptort ist die größte der Kykladen. Du findest sie im Ägaischen Meer.

Naxos, Grichenland

Insel Naxos, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Ein Ausflug zu der Burgstadt in der Hauptstadt der Insel Naxos ist immer eine gute Idee. Sie wurde anno dazumal von den Venezianern errichtet. Doch auch die Bürgerstadt mit seinen engen Gassen und die Portara, ein damaliges Tempelportal, sind sehenswert. Der Bau des dort geplanten Apollon-Tempels wurde übrigens nie vollendet.

Top-Strände

Ideal zum Baden sind die Strände von Agios Prokopios, Agia Anna und Mikri Vigla. Letzterer eignet sich gut zum Windsurfen – so auch der Strand der Hauptstadt.

Was du wissen solltest

Naxos gilt als ideales Ziel für Partyurlauber. Doch auch die Strände sind sehr beliebt. Es handelt sich hierbei also nicht um die ruhigste der griechischen Inseln. Macht dir das nichts aus, ist Naxos durchaus eine Reise wert.

Der Strand von Agios Prokopios, Naxos

Der Strand von Agios Prokopios, Naxos

Skiathos– die Insel mit wunderschönen Stränden, wohin das Auge sieht Zum Inhaltsverzeichnis

Skiathos befindet sich in den Nördlichen Sporaden und gehört zu der Region Thessalien. Der Süden der Insel ist eher touristisch erschlossen, wohingegen der Norden fast unbewohnt ist.

Skiathos, Griechenland

Skiathos Insel, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Die Hauptattraktionen der Insel Skiathos sind ihre Strände. Doch auch die Klöster Evangelistria und Moni Pangarias Ikonistrias sind einen Besuch wert.

Top-Strände

Wunderschöne Strände findest du in Koukounaries, Troulos und Kanapitsa. Einen Hafen und einige Lokale findest du am Strand von Skiathos-Stadt.

Was du wissen solltest

Allzu viele aufregende Attraktionen findest du auf Skiathos nicht. Hier ist geht es eher um Entspannung und du kannst wirklich zur Ruhe kommen. Die Insel ist eine der teureren. Du solltest also überlegen, ob eine Reise nach Skiathos in deinem Backpacker-Budget liegt.

Der Stadt Skiathos, Griechenland

Der Stadt Skiathos, Griechenland

Kefalonia– zur Ruhe kommen und beim Segeln die Gegend erkunden Zum Inhaltsverzeichnis

Am Ende des Golfs von Patras liegt die Insel Kefalonia. Sie ist Teil der Ionischen Inseln und sogar die größte von ihnen.

Kefalonia Island, Grichenland

Kefalonia, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Die Melissani-Höhle mit ihrem See und die Tropfsteinhöhle Drogarati sind wirklich schön anzusehen. Darüber hinaus sind die venezianische Burg von Agios Georgios und das Heimatmuseum in Argostoli sehenswert.

Top-Strände

Wundervoll sind die Strände von Skala, Lixouri und Argostolion. Doch auch Fiskardo ist nicht zu vergessen. Es gibt überall etwas zu sehen und wenn du gerne segelst, ist vor allem Fiskardo dafür geeignet.

Was du wissen solltest

Das Gute an Kefalonia ist, dass die Insel noch nicht so touristisch ist. Als Geheimtipp kann man sie trotzdem nicht bezeichnen. Briten und Italiener kommen besonders gerne dorthin. Am meisten los ist zwischen Juni und September.

Der Strand von Kefalonia

Der wundervolle Strand von Kefalonia

Karpathos– wunderbare Strände für kleines Geld erkunden  Zum Inhaltsverzeichnis

Karpathos befindet sich in der Region der Südlichen Ägäis und ist die zweitgrößte der Dodekanes-Inseln. Der Hauptort ist Karpathos-Stadt.

Karpathos, Griechenland

Karpathos, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Karpathos-Stadt mit seiner Apostelkirche, der Evangelísta-Kirche und der Aussicht von der ehemaligen Akropolis ist wirklich sehenswert. Auch der Badeort Amopí ist einen Ausflug wert.

Top-Strände

Schöne Strände sind jene von Lefkos, Kyra Panagia und Arcesine. Am Strand von Karpathos-Stadt gibt es Möglichkeiten zum Wandern und auch ein Nachtleben.

Was du wissen solltest

Karpathos ist ideal, wenn du ruhigere Orte zum Baden schätzt. Die Preise sind nicht so gehoben wie auf so manch anderer griechischer Insel. Eine öffentliche Anbindung zum Flughafen der Insel gibt es nicht. Du müsstest dir also ein Taxi oder einen Mietwagen nehmen.

Karpathos für Backpackers

Karpathos-Stadt- nicht nur Strände sondern auch Wandern Möglichkeiten

Hydra– wo die Entspannung im Vordergrund steht  Zum Inhaltsverzeichnis

Die Insel Hydra findest du in den Saronischen Inseln. Sie befindet sich nicht allzu weit entfernt und südwestlich von Athen.

Hydra, Griechenland

Hydra Insel, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Der Hauptort namens Hydra ist eigentlich die wichtigste Sehenswürdigkeit der Insel. Sein Hafen und seine Burgruine sind sehr schön. Weiters sind die Orte Vlychos, Mandraki und Kamini sehenswert.

Top-Strände
Als schönste Strände kann man wohl jene von Vlychos, Idra, Mandraki und Palamidas bezeichnen.

Was du wissen solltest

Die Insel Hydra hat etwa 2.000 Einwohner und ist mit einer Fläche von 64,4 km2 nicht gerade riesig. Ausgedehnte Sightseeing-Touren wirst du hier also nicht machen können. Wenn du deine Reise aber ruhig angehen möchtest, ist Hydra dafür gut geeignet. Trotzdem gibt es oft viele Touristen, da Tagesausflügler und Athener gerne auf die Insel kommen.

Hydra für Backpackers

Vlychos, Hydra, Griechenland

Alonnisos– segeln und eins mit der Natur sein  Zum Inhaltsverzeichnis

Alonnisos liegt in den Nördlichen Sporaden und in der Region Thessalien. Die Insel ist die drittgrößte der Nördlichen Sporaden.

Alonnisos Island, Grichenland

Alonnisos Island, Griechenland

Sehenswürdigkeiten

Die Hauptattraktionen der Insel sind wohl die Strände. Doch auch der Meerespark von Alonnisos ist einen Besuch wert. Dort befindet sich übrigens eine Pflegestation für Mönchsrobben. Wenn du gerne tauchst, bist du auf Alonnisos an der richtigen Adresse.

Top-Strände

Wenn du segeln möchtest, solltest du zum Strand von Steni Vala reisen. Ansonsten sind die Strände von Agios Dimitrios, Votsi und Patitiri sehr schön.

Was du wissen solltest

Auch in Alonnisos leben mit knapp 3.000 Einwohnern nicht sehr viele Menschen. Bist du auf der Suche nach vielen Sehenswürdigkeiten, solltest du eher eine andere griechische Insel ansteuern.

Makri Gialos- Wanderungen durch Schluchten unternehmen und die Ausgrabungsstätte bewundern  Zum Inhaltsverzeichnis

Auch Makri Gialos ist keine klassische Insel, sondern liegt eigentlich an der Südostküste Kretas. Somit ist es ein Küstenort, was einem schon in gewisser Weise das Flair einer Insel vermittelt.

Sehenswürdigkeiten

Wenn du auf deinen Backpacking-Touren gerne wanderst, solltest du dir etwa die Schluchten Mirtos oder Red Butterfly Gorge ansehen. Außerdem findest du in Makri Gialos den Palast von Zakros, der eine sehr wichtige Ausgrabungsstätte darstellt. Interessant ist auch eine Bootstour zur Insel Koufonissi, während der du im Meer schwimmen kannst.

Top-Strände

Die Strände Kalamokanias, Katovigli und Analipsi sind sehr empfehlenswert. Jeder von ihnen ist auf seine Art und Weise schön.

Was du wissen solltest

Makri Gialos ist nicht gerade voll von Sehenswürdigkeiten. Möchtest du eine ausgedehnte Sightseeing-Reise machen, wirst du auch den Rest der Insel Kreta erkunden müssen.

Makri Gialos, Griechenland

Makri Gialos, Griechenland

Die Qual der Wahl

Die griechischen Inseln sind sehr vielfältig. Du hast hier einen kleinen Einblick in einige reizvolle Destinationen bekommen. Je nachdem, ob du eher der Typ für Abenteuer oder Sightseeing bist, kannst du deine Wahl treffen. Es gibt in jedem Fall genug schöne Reiseziele für Backpacker in Griechenland. Du wirst also bestimmt fündig. Ich wünsche dir viel Spaß bei der Recherche und eine gute Reise!

Weitere Artikel auf Travelicia:

Author Zur Autorin: Toni arbeitet seit einigen Jahren ortsunabhängig und ist als digitale Nomadin an den schönsten und aufregendsten Orten der Welt unterwegs. Nach ihrem Studium und einer längeren Berufstätigkeit entdeckte Sie das reisen für sich. Seitdem hat Toni Ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. „Es gefällt mir, individuell und nachhaltig zu reisen, dabei Abenteuer zu erleben und vor allem auch sportlichen Aktivitäten nachzugehen!“

Ich freue mich auf deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.