Abenteuer Roadtrip: Mittlerer Westen USA

Hi, schön dass Du hier bist!
Kennst Du schon meine ultimative Backpacking Packliste und hast du dich schon für meinen kostenlosen Travelicia Newsletter eingetragen? Für mehr Tipps werde Fan auf Facebook und Teil der kostenlosen Travelicia CONNECT Facebook Gruppe!

Mittlerer WestenVor Kurzem habe ich überlegt welche Abenteuer Reisen ich eigentlich noch so machen möchte. Worauf ich mal wieder so richtig Lust hätte? Auf endlose Weite und einen richtig staubigen Roadtrip!

Im Kopf bin ich dann alle Kontinente einmal durchgegangen und habe überlegt was sich dafür eignet. Nochmal nach Australien? Oder mal nach NeuseelandMit dem Mietwagen durch die USA bin ich schon zweimal gereist – durch Florida und Kalifornien. Das hat richtig Spaß gemacht! Da geht aber doch noch mehr oder?

Die USA würde ich nicht zu den typischen Backpacker Ländern zählen aber für Abenteurer und Roadtripper ist es ein Paradies. Ein perfektes Ziel für freiheitsliebende Reisende wie mich. Mein Traum ist außerdem einmal in meinem Leben auf einem Western Pferd und mit Cowboy Hut durch die Prärie zu reiten.

Das Szenario ist nicht ganz unwahrscheinlich denn ich hab ja schonmal 6 Tage in der Mongolei auf dem Pferd verbracht. Per Auto geht das natürlich auch bei der Mongol Ralley. Anyway. Roadtrip, Prärie und Westernpferde. Wo geht das?

Cowboys und Indianer – Der Mittlere Westen der USA

Bei meinen Recherchen bin ich auf den Mittleren Westen gestossen. Die genaue Abgrenzung des mittleren Westens ist nicht festgelegt. Laut Wikipedia gehören die Bundesstaaten Ohio, Michigan, Indiana, Wisconsin, illinois,Minnesota, Iowa, Missouri, North Dakota, South Dakota, Nebraska und Kansas dazu.

Schaut man auf einigen anderen Webseiten wird auch schon mal der ein oder andere Bundesstaat zum Mittleren Westen gezählt. Zum Beispiel Oklahoma und Texas. Wird also Zeit sich das Ganze mal genauer anzusehen.

Die Hauptsache ist, dass der Mittlere Westen hält was er verspricht: Cowboys und Indianer. Weite, unendlich erscheinende Prärieebenen, mit riesigen Rinderfarmen, staubigen Strassen, kleine Westernstädtchen und große Metropolen mit viel Kultur und Freizeitaktivitäten.

Die Region ist nicht überlaufen von Touristen und das Leben im Mittleren Westen soll sehr authentisch sein. Hier kannst Du noch das wahre Amerika erleben – so sagt man. Die Menschen gelten als herzlich und gastfreundlich. Besonders spannend im Mittleren Westen ist auch das ehemalige Indianerland, da es hier noch immer sehr viele Indianerstämme gibt, die ihre Kultur leben und verbreiten.

Minneapolis

Minnesota ist ein Bundesstaat ganz im Norden der USA.  Im Norden des Staates findest Du weitläufige, unberührte Natur, der Süden und Südwesten ist Prärieland. Hier entspringt auch der berühmte Mississippi.

Die Stadt Minneapolis ist die bevölkerungsreichste Stadt im Bundesstaat Minnesota und aufgrund ihrer vielen Theater ein Highlight für Kulturfans.  Sie bildet zusammen mit St. Paul die so genannten Twin Cities und hat einzeln knapp 382.000 Einwohner.

Der große Vorteil von Minneapolis ist die perfekte Lage. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Roadtrip durch den Mittleren Westen der USA. Ab Sommer 2014 hat auch  Condor günstige Langstreckenflüge ab 379,99 € von Frankfurt – Minneapolis neu im Programm.

Hier führt außerdem auch eine der bekanntesten “Scenic Routes” der USA entlang – die Great River Road am Mississippi und die Stadt ist auch ein Gateaway zum Gebiet der “Great Lakes” das sich bis nach Kanada erstreckt.

Aufregend und etwas Besonderes

Ich denke der Mittlere Westen ist noch eine Art Geheimtipp und mal was anderes. Einfach wild! Insbesondere für alle, die Natur, endlose Weiten und Freiheit lieben. Die USA hat auf den zweiten Blick doch einiges mehr zu bieten als die typischen Touristen Hotspots. Im Land der Superlative kann man schnell mal was übersehen.

Auch wenn ich in meinem Leben kein Cowboy oder Indianer mehr werde (ok never say never …), dann will ich doch wenigstens einmal mit dem Auto durch den Mittleren Westen brausen und per Pferd durch die Prärie reiten!

 

 

 


Für Deine Reisen empfehle ich Dir die kostenlose DKB Kreditkarte mit der Du weltweit kostenfrei Geld abheben kannst.

Meine Empfehlung: Die kostenlose DKB Karte

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Wanderreiten Mongolei: Tipps zur Planung! Reisen & Reiten Wer gerne reitet oder früher geritten ist, für den ist es ein Highlight: Einmal im Leben für mehrere Tage im Takt des Hufschlags reisen, sich tragen lassen und den Zauber des Auge...
Quer durch Kolumbien bis nach Lima! Hi, ich bin Verena und gerade in Kolumbien, Ecuador und Peru unterwegs. Auf Travelicia berichte ich Dir in einer Artikelserie live aus Südamerika! Mein Fazit nach 1 Monat Kolumbien Ein Minütchen "un...
Abenteuer gefällig? Drei Tipps für einen Aktivurlaub in den USA Welcher Reisetyp bist du? Bist du eher der langsame Reisende, also derjenige, der gerne mal länger an einem Ort bleibt und die Natives kennenlernt? Oder steht bei dir Abenteuer und Action an erster St...
Top USA Abenteuerurlaub: 10 geile Reiseziele für deinen Road Trip! Die USA, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – das habe ich mir auch gedacht, als ich vor einigen Jahren in Florida und Kalifornien unterwegs war. Das sind immerhin zwei von aktuell 50 Bundesstaat...