Digital Nomad 35 – Der digitale Nomaden Rucksack

AB SOFORT ERHÄLTLICH – RUCKSACK DIGITAL NOMAD 35

Nach vielen Jahren an Reiseerfahrung habe ich zusammen mit meinem Freund und Geschäftspartner Marcus und der Firma Outdoorer den mega praktischen Digital Nomad 35 entworfen. Der Rucksack fasst 35 Liter, geht als Handgepäck durch und hat richtig viele Fächer und ein super leichtes Gewicht.

Mehr Freiheit beim Reisen mit dem Digital Nomad 35 Rucksack fürs Handgepäck

Der richtige Rucksack ist das A & O auf Reisen! Mein Freund Marcus und ich sind ständig unterwegs und haben bereits so einige Rucksäcke getestet und es waren auch ein paar coole dabei. Ende 2016 kam dann Outdoorer auf uns zu und hat uns gefragt, ob wir Lust hätten, gemeinsam einen Backpack, extra für Digitale Nomaden, zu entwickeln. Und ob wir darauf Bock hatten! Wir hatten so viele Ideen und es entstand diese Timeline 🙂

Yeah und nun ist er da: Unser Digital Nomad 35 Rucksack!

Ab sofort kannst du den Digital Nomad 35 HIER kaufen!

Warum der Digital Nomad 35 Rucksack dein perfekter Reise-Buddy ist?

Der Digital Nomad Rucksack 35 ist mit Liebe zum Detail von Marcus und mir, zusammen mit unserer DNX Community, entworfen worden. Wir wissen, was Traveler und Digitale Nomaden unbedingt brauchen, da wir selbst seit Jahren, nur mit unserem Rucksack und all unserem technischen Equipment, rund um die Welt reisen.

Apropos Technik. Wir haben echt für alles ein extra Fach einbauen lassen, sodass du deine Sachen gar nicht lange suchen musst und immer alles schnell griffbereit hast. Auch wenn du nicht von unterwegs aus arbeitest, meistens hat man ja doch – gerade auf längeren Reisen –  eine Kamera, Handy, eine externe Festplatte für Fotos, einen E-Book Reader oder auch ein kleines Notebook dabei.

Also gibt es Extra-Fächer für:

    • deinen Laptop bis 15 Zoll. Wir finden beispielsweise das Apple MacBook Air richtig cool und mir reicht sogar das 11“ Book: klein, leicht und robust. Wir halten übrigens auch eine Schutztastatur und eine Schutzhülle fürs MacBook für super sinnvoll. Kann ja auch mal sandig werden. 😉
    • dein Tablet.  Wir finden zum Beispiel, das  Apple iPad  eignet sich auch ganz gut on the road. Für produktives Arbeiten mit dem iPad empfehlen wir die zugehörige Bluetooth-Tastatur, die gleichzeitig auch Hülle und Ständer ist. Das iPad 2 reicht aus.
    • deine Festplatte. Die externe Festplatte von Intenso ist bezahlbar, hat eine große Speicherkapazität und überträgt die Daten über USB 3.0 in Fullspeed. Das ist Gold wert, um zum Beispiel jede Menge Fotos zu speichern. Tipp: Die Platte ist in FAT32 vorformatiert. Am besten vor dem ersten Gebrauch in NTFS umformatieren: bessere Leistung, keine Dateigrößenbeschränkung.
    • dein Smartphone. Für uns ist das IPhone von Apple eine echte Allzweckwaffe, denn es ist MP3-Player, E-Book-Reader, Mailbox, Radio, GPS, Browser, Liveticker und Newsreader in einem. Richtig cool!
    • deinen E-Reader. Hier ist zum Beispiel der Kindle Paperwhite für Leseratten natürlich mega praktisch. Damit brauchst du auch keine schweren Bücher auf Reisen mitzuschleppen.
    • deine Kamera. Wir haben als Kamera die Digicam Powershot S110 von Canon dabei. Die macht gestochen scharfe Bilder, hat einen schnellen Autofokus, ein extrem scharfes Display mit Touchscreen und eine komfortable Bedienung. Per WLAN kannst du die Digicam mit einem Drucker, Computer oder Smartphone verbinden.
    • dein Ladekabel.

Und so sieht das Fächerparadies dann aus:

Und dann gibt es natürlich noch weitere Verstauungsmöglichkeiten für:

  • deine Outfits
  • deine Schuhe
  • Schlüssel und Kleinkram
  • deinen Pass

Zusätzlich gibt es noch eine Halterung für deine Flasche und einen Regenschutz.

Du merkst, der Rucksack verfügt über jede Menge nützlicher Features und verleiht dir das Gefühl von Freiheit & Lebensfreude – wo auch immer du dich auf unserem wunderschönen Planeten befindest.

Hast du gerade den perfekten Begleiter für deine nächsten Trips gefunden? Na dann, worauf warten?

Hier geht´s zum Shop!

Du bist noch nicht überzeugt?

Check das Testvideo von den Jungs vom Outdoorer Shop:

Zum Schluss noch ein paar technische Facts:

  • Besonders wassersparendes, umweltfreundliches Herstellungsverfahren
  • Maße: 55x35x20 cm – Handgepäck Größe im Flugzeug
  • Gewicht: extra leicht bei unter 1,6 kg (ohne den abnehmbaren Hüftgurt mit 0,2kg)
  • Volumen: 35 Liter – großes Fassungsvolumen zum Arbeiten unterwegs
  • Großes Hauptfach und viele separate Fächer
  • Sicherheit für Reisepass und Kreditkarte durch integrierte RFID Schutzhülle
  • Gepolsterte Laptop Unterteilung (bis 15 Zoll)
  • Verstellbare Lastenriemen zur Maximierung des Tragekomforts
  • Versperrbare Markenreißverschlüsse (beispielsweise via TSA-Schloss)
  • Wasserabweisendes Material und integrierter Regenschutz

Du kannst den DIGITAL NOMAD 35 auch super easy als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen

Trotz der vielen Fächer und dem großen Volumen von 35 Liter, war es uns natürlich wichtig, den Business Rucksack Digital Nomad 35 sehr platzsparend zu gestalten. Mit seinen Maßen von 55x35x20 cm werden die Handgepäckbestimmungen aller uns bekannten Fluglinien erfüllt. Zudem wiegt er trotz seines robusten Materials unter 1,6 kg. Durch das verstaubare Rückensystem und den abnehmbaren Brust- und Hüftgurt wird er noch kompakter und handlicher für den Check-in.

Umweltschonende, nachhaltige Produktion (100% Vegan)

Bei der Produktion wird ein möglichst nachhaltiges und umweltschonendes Verfahren angewandt. Der Digital Nomad 35 besteht aus Gewebe, bei dem das Polymer bereits zu Beginn eingefärbt wird und nicht – wie in den meisten Fällen – erst das fertige Garn. Verglichen zu gängigen Fertigungsprozessen sind infolgedessen der Wasserverbrauch um ca. 90%, der CO2-Ausstoß um ca. 60% und die Energiekonsumption um ca. 60% niedriger. Denn was nützt es uns Travel-Lovern, unterwegs arbeiten zu können, wenn die Umwelt zerstört oder statt Strand und Bergen alles mit Kraftwerken zugepflastert ist?

Sicherheit auf Reisen dank Fach mit RFID Schutzhülle

In der als Fach integrierten RFID Schutzhülle können Kreditkarten und Reisepässe  verwahrt werden, was ein Auslesen der Daten unmöglich macht. RFID steht für Radio-Frequency IDentification (also Identifizierung anhand elektromagnetischer Wellen) und bezeichnet ein automatisches und berührungsloses Kommunikationsverfahren. Mit anderen Worten können mittels RFID die Signale, die Ihre Kreditkarte und Ihr Reisepass ausstrahlen, ausgelesen werden, was zu Missbrauch und Datendiebstahl führen kann. Da für Digitale Nomaden die Kreditkarte in manchen Regionen der Welt das einzige Zahlungsmittel darstellt, ist uns Sicherheit in Form einer RFID Schutzhülle ein großes Anliegen. Im Gegensatz zu gängigen Versionen von RFID Schutz – die sich oftmals wie Alufolie anfühlen – wurde die Schutzhülle ins Material eingearbeitet, wodurch sie quasi unbemerkbar wird. Das Fach ist im Rückenbereich versteckt – so ist unterwegs Sicherheit garantiert!

Na, bist du nun überzeugt oder noch viel besser schon total verliebt in unseren Digital Nomad 35?

Dann bereise mit ihm zusammen die Welt!

 

Hier mal die unterschiedlichen Modelle im Überblick:

Digital Nomad 35 grau meliert aus Vecoya

Digital Nomad 35 schwarz aus Cordura

Und wenn du unterwegs Unterstützung brauchst, denk immer daran: Die Travelicia Connect Community will be there for you! ♥

 

 

Digital Nomad 35 – Der digitale Nomaden Rucksack
5 (100%) 4 votes