Taganga in Kolumbien: Ein Streifzug in Bildern. #7 ist der Hammer!

Hi, schön dass Du hier bist!
Kennst Du schon meine ultimative Backpacking Packliste und hast du dich schon für meinen kostenlosen Travelicia Newsletter eingetragen? Für mehr Tipps werde Fan auf Facebook und Teil der kostenlosen Travelicia CONNECT Facebook Gruppe!

Kennst du schon Taganga? Ein kleiner Fischer- und Taucherort an der Karibikküste von Kolumbien?

Auf Taganga wirst du sicher früher oder später stossen wenn du als Backpacker in Kolumbien unterwegs bist. In der Umgebung gibt es nämlich einiges zu sehen: Den Parque Tayrona, Minca, Palomino (hier siehst du mein Video zum Tubing auf dem Palomino River) oder die Ciudad Perdida zu der du 6 Tage durch den Regenwald wandern kannst.

Aber Achtung. Der Schein trügt. So relaxed und chillig Taganga zu sein scheint… Abends geht hier nicht selten die Party ab und aus den Boxen dröhnt die Musik so laut dass du nicht mehr weisst wo vorne und hinten ist. Am nächsten Morgen wirkt alles, als sei nichts gewesen. Man sagt in Taganga lauern einige böse Buben und Banditen. Aus diesem Grund meidet der ein oder andere Backpacker das kleine Dorf.

Heute nehme ich dich mit auf einen Streifzug durch Taganga. Einem Ort in dem ich viel länger als eigentlich geplant hängen geblieben bin.

1. In Taganga bist du umgeben von kargen, wüstenartigen Hügeln umgeben auf denen hier und da ein paar Kakteen wachsen…

Taganga13

2. Schau den Pelikanen bei ihrer Ruhepause auf einem der vielen Fischerboote zu!

Taganga11

3. Hol’ dir einen leckeren Fruitshake. Welche 3 Früchte willst du mixen? Con leche o agua? Sin azucar?

Taganga17

4. Trink in einer Seitenstrasse einen kolumbianischen Café im Bonsai.

Taganga16

5. Lerne jeden Tag eine Lektion Spanisch, damit du weisst wovon die Rede ist!

Taganga07

6. In Taganga triffst du viele Kolumbianer die hier wohnen oder Urlaub machen.

Taganga05

7. Willst du den kleinsten Travelicia Gecko der Welt sehen? Hier ist er ganz nah gezoomt!

Taganga10

8. Tauchen kannst du in Taganga. Sonst gibt es aber nicht so viel Action. Der Ort ist ein beliebter Ausgangspunkt für einen Besuch in den Parque Tayrona.

Taganga06

9. Schau zu wie der PADI Traktor jeden Tag die Tauchboote aus dem Wasser zieht.

Taganga24

10. Genieße die Aussicht aus einem der kleinen Restaurants (sie sind mit Kiosk #3 usw. nummeriert) mit Strohdach an der Promenade.

Taganga22

Taganga12

11. Stelle fest, dass du nicht der oder die einzige hier bist die ein etwas zu viel Staub abbekommen hat.

Taganga21

12. Geh zum Sundowner auf jeden Fall kurz zum Beach. Er ist jeden Tag filmreif!

Taganga25

13. Genieß jeden Tag den blauen Himmel, die schöne Aussicht und häng ein bischen in der Sonne ab!

Taganga20

15. Wifi hast du in Taganga auch…

Arbeiten Taganga

16. Schlender zu den Fischern, die Abends ihre Netze flicken und Fisch und Öl am Strand verkaufen.

taganga-beach

Und hier siehst du Taganga im Video nochmal live und in Farbe:


Für Deine Reisen empfehle ich Dir die kostenlose DKB Kreditkarte mit der Du weltweit kostenfrei Geld abheben kannst.

Meine Empfehlung: Die kostenlose DKB Karte

Ich freue mich auf deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

173 Kommentare

  1. Sabine

    Leider ist es in Taganga nicht mehr ganz so idyllisch 🙁 Wir waren im Rahmen unserer dreijährigen Weltreise im Mai dort und haben leider sehr viel Müll, einen ziemlich überlaufenen Strand (leider ebenfalls sehr vermüllt) und viele herunter gekommene Hostels vorgefunden. Sehr schade…

  2. Hallo, super schöne Bilder. Da rührt sich bei mir das Fernweh. Und in #11 bin ich sowieso sofort verliebt. So ein süßes kleines Fellknäuel. 🙂 Wunderschön auf jeden Fall. Ich kann meine nächste Reise in die Ferne kaum erwarten, auch wenn ich noch sparen muss. 😉 Erst mal geht es in den Urlaub nach Matrei. *g*